Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Thysanoplusia Circumscripta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Argyrogrammatini
EU 09083 Thysanoplusia circumscripta (FREYER, [1831])

1-2, ♂: Zypern, Umg. Paphos, Pegeia, 350 m, 31. Oktober 2008, Lichtfang (Fotos: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
3, ♂: Zypern, Paphos, südöstlich Kidasi, 400 m, 30. März 2013, Lichtfang (leg., det. & Foto: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6 & 7-8, vier ♂♂: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etiketten (coll., det. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

FREYER ([1831]: 42, pl. 23 fig. 2) [Reproduktionen: Jürgen Rodeland nach Band in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„circumscriptus umschrieben, eingeklammert; wegen des silbernen Klammerzeichens auf den Vorderflügeln.“
SPULER 1 (1908: 303L)


Andere Kombinationen


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ausführungen von TREMEWAN (1988: 4) und OLIVIER (2000: 419).


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Plusiinae, Tribus Argyrogrammatini
EU 09083 Thysanoplusia circumscripta (FREYER, [1831]) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 20, 2018 9:59 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: