Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Thymelicus Lineola

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06923 Thymelicus lineola (OCHSENHEIMER, 1808) - Schwarzkolbiger Braundickkopffalter

1, ♂: Deutschland, Thüringen, Bahndamm Nähe Unterlemnitz, 25. Juni 2006
2, ♀: Deutschland, Thüringen, NSG Petersberg, 11. Juli 2006 (Freilandfotos 1-2: Jens Philipp), det. Jens Philipp
3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 30. Juni 2005 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland) [Forum]
4-5, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald bei Mainz, 11. August 2005 (Freilandfotos: Jürgen Rodeland)
6: Deutschland, Baden-Württemberg, Südliches Albvorland, Balingen-Ostdorf, ca. 500 m, feuchte Ruderalfläche neben der Straße mit Mädesüß, 13. Juli 2007 (Foto: Herbert Fuchs), det. Herbert Fuchs [Forum]
7, ♀: Deutschland, Sachsen, Leipzig, 13. Juni 2007 (Freilandfoto: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer
8, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, leg. Puppe 30. Juni 2008, e.p. 9. Juli 2008 (Studiofoto: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
9-10: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, am Waldrand, auf Wiese, 10. Juli 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Jens Philipp [Forum]
11, ♂ mit sichtbarem Duftschuppenfleck: Deutschland, Thüringen, Bahndamm Nähe Bad Lobenstein, ca. 550 m, 25. Juni 2006 (det. & Freilandfoto: Jens Philipp) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, ca. 400 m, 12. Juli 2009 (Foto: Michael Zepf), det. Michael Zepf [Forum]
2, Fehlkopula mit Thymelicus sylvestris: Deutschland, Bayern, Oberbayern, Chiemgau, Achental, Wegrand nahe einem Moor, ca. 530 m, 26. Juni 2011 (det. & Freilandfoto: Peter Ginzinger), conf. Ernst Brockmann [Forum]
3: Deutschland, Hamburg, Streuobstwiese im NSG Wittmoor, 1. Juli 2018 (det. & fot.: Johannes Simon-Kutscher) [Forum]


Eiablage

1: Deutschland, Bayern, südöstlich von Königsdorf, Moorwiesen umgeben von Mischwald, nicht mehr befahrener Weg mit verschiedenen Grasarten, 630 m, 1. August 2014 (Freilandfoto: Christine Neumann), det. Christine Neumann [Forum]


Raupe

1: Fürstentum Liechtenstein, Ruggell, Naturschutzgebiet Ruggeller Riet, 26. Mai 2007 (Foto: Heiner Ziegler), det. Erwin Rennwald [Forum]
2-4: Deutschland, Sachsen, Wellaune (bei Bad Düben), Böschungsrand einer Kiesgrube, leg. 20. Juni 2008 (Fotos am 29. [2], 22. [3] und 20. [4] Juni 2008: Heidrun Melzer), cult. & det. Heidrun Melzer
5: Deutschland, Baden-Württemberg, Mittlere Oberrheinebene, 31. Mai 2005 (Foto: Erwin Rennwald), conf. Jürgen Hensle [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, Kiesgrube, ca. 690 m, 5. Juni 2011 (fot.: Jörg Döring), det. Erwin Rennwald [Forum]
7: Österreich, Niederösterreich, Schanzen am Bisamberg, ca. 200 m, 6. Juni 2010 (det. & fot.: Rudi Ritt), det. Jörg Döring [Forum]
8-9: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Trockenrasen, an Gras, 19. Juni 2010 (Freilandfotos: Pia Wesenberg), det. Renate Ridley & Erwin Rennwald [Forum]
10: Deutschland, Schleswig-Holstein, Helgoland, Kurpark, 6 m, 1. Juli 2013, Tagfund (det. & Freilandfoto: Frank Stühmer), conf. Gabriel Hermann [Forum]


Puppe

1-4: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umgebung von Doberschütz, 30. Juni 2008 ([1-2] manipulierte Freilandfotos und [3-4] Studiofotos: Heidrun Melzer), leg., cult. & det. Heidrun Melzer
5-7: Deutschland, Baden-Württemberg, 88281 Schlier-Hintermoos, Kiesgrube, ca. 690 m, 25. Juni 2011 (det. & fot.: Jörg Döring), conf. Erwin Rennwald [Forum]
8-9: Deutschland, Brandenburg, Hennigsdorf bei Berlin, Waldlichtung, Halbtrockenrasen, 35 m, Tagfund, 18. Juli 2015 (det. & Fotos: Pia Wesenberg) [Forum]


Ei

1: Deutschland, Bayern, südöstlich von Königsdorf, Moorwiesen umgeben von Mischwald, nicht mehr befahrener Weg mit verschiedenen Grasarten, 630 m, 1. August 2014 (Freilandfoto: Christine Neumann), det. Christine Neumann [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

OCHSENHEIMER (1808: 230-231) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, alpiner Lebensraum: Schweiz, Wallis, Saas Almagell, Eienalp, 1900 m, 9. Juli 2012 (Foto: Martin Albrecht) [Forum]
2, Larvalhabitat: Deutschland, Saarland, Bergen bei Britten, Grenze zu Rheinland-Pfalz, 400 m, 15. Juni 1997 (Foto & Diascan: Martin Albrecht) [Forum]
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Nördliche Oberrheinebene, Rheinstetten-Neuburgweier, Raupe mit Spuren an Land-Reitgras (Calamagrostis epigejos), 5. Juni 2006 (Foto: Erwin Rennwald) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Eiablage erfolgt in die Blattscheiden von Gräsern in bis zu diesem Zeitpunkt noch ungemähten oder besser mehrjährig ganz brachliegenden Wiesen oder sonstigen Grasstreifen bzw. extensiv beweidetem Grünland. Die Eier (oder genauer: die Räupchen im Ei) überwintern und können in dieser Zeit mit Heuballen auch verschleppt werden. Mehrschürig gemähte Wiesen sind für die Art ungeeignet. Am meisten genutzt werden einige produktive, breitblättrige Gräser, allen voran Kriech-Quecke und Land-Reitgras, aber auch Wiesen-Knäuelgras und Wiesen-Lieschgras und viele andere Arten (sicher noch weitere als die hier angeführten!).
Carex acutiformis - das einzige Sauergras der Liste - wird von ausgewachsenen Raupen auch im Freiland gefressen - ob daran auch abgelegt wird, kann bezweifelt werden.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„kleine Linie.“
SPULER 1 (1908: 72L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06923 Thymelicus lineola (OCHSENHEIMER, 1808) - Schwarzkolbiger Braundickkopffalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 7, 2020 15:57 von Erwin Rennwald
Suche: