Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Thymelicus Hyrax

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU 06926 Thymelicus hyrax (LEDERER, 1861)

1, ♂: Israel, Berg Hermon, Neve Ativ, 1090 m, 1. Juni 2008 (det. & Foto: Martin Albrecht) [Forum]
2-4: Griechenland, Rhodos, Umgebung Kattavia, ca. 100 m, ehemaliges Fabrikgelände, 5. Mai 2011 (Freilandfotos: Joachim Rutschke), conf. Martin Albrecht [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Türkei, Provinz Izmir, Armutlu in der Nähe von Kemalpasa, 350 m, 1. Juni 1999 (leg., det. & fot: Michel Kettner)


Erstbeschreibung

LEDERER (1861: 149-150 + pl. 1 fig. 6) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Ruderalgelände im Bereich von Feldern, Feldwegen, Offenland: Griechenland, Rhodos, Umgebung Kattavia, ca. 100 m, 5. Mai 2011 (Foto: Joachim Rutschke)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

In Europa nur lokal im Südosten zu finden: in Griechenland im Bereich der Parnassos und Askion-Berge und auf den der Türkei vorgelagerten Inseln Samos, Chios, Lesbos, Kastellorizo, Rhodos. Ein isoliertes Vorkommen im Süden Russlands am NW-Rand des Kaukasus.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU 06926 Thymelicus hyrax (LEDERER, 1861) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 12, 2016 13:30 von Michel Kettner
Suche: