Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Thetidia Plusiaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07978 Thetidia plusiaria BOISDUVAL, 1840

1-2: Marokko, Anti-Atlas, Djebel Siroua (Sirwah), 2 km N Tamzirt, 1730 msm, Artemisia herba-alba-Steppe. 30° 46’ 52‘‘N, 7° 25‘ 16‘‘ W. 18. Juni 2011 (det. & Lichtfang-Foto: Axel Steiner) [Forum]
3: Spanien, Andalusien, Baza, 800 msm, 28. April 2011 (Foto: Eva Benedikt), det. Hartmut Rietz



Diagnose

1-2, ♂: Spanien, Prov. Teruel, Albarracín, leg. Dirk Stadle, 27. Mai 2003 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner


Erstbeschreibung

BOISDUVAL (1840: 189 mit Fußnote 1) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Spanien, Andalusien, Prov. Granada, Hoya de Baza, 800 m, 28. April 2011 (Foto: Eva Benedikt) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie

πλούσιος reich, wegen der reichen, glänzendsilberweißen Flügelzeichnung.“
SPULER 2 (1910: 3R)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 07978 Thetidia plusiaria BOISDUVAL, 1840 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 14, 2014 14:04 von Heidrun Melzer
Suche: