Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Thalera Fimbrialis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07998 Thalera fimbrialis (SCOPOLI, 1763) - Magerrasen-Grünspanner

1: Österreich, Niederösterreich, 3 km SSW Katzelsdorf/L., Auwald, Halbtrockenrasen, Wiesenbrache, 290 m, 2. Juli 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Halde Schönau, Brache, 120 m, 13. Juli 2008 (Freilandfoto: Dietrich Wagler), det. Dietrich Wagler
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark (ehem. Munitionsdepot), Standort Turm R. Mörtter, 18. Juni 2008 (Studioaufnahme: Dietmar Laux), det. Axel Steiner & Rolf Mörtter [Forum]
4, ♂: Schweiz, Wallis, Hohtenn, 1000 m, 12. August 2009, Lichtfang (Foto: Pia Rindlisbacher), det. Pia Rindlisbacher, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5, ♂: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, rekultiviertes Kippengelände, 113 m, 29. Juni 2011 (det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
6-7, ♀: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Bahnhaltepunkt, Raupenfund am 17. Mai 2011, e.l. 15. Juni 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
8, ♂: Deutschland, Niedersachsen, LK Uelzen, NSG Schweimker Moor, 70 m, 24. Juli 2012, am Leuchtturm (det. & fot.: Joachim Rutschke) [Forum]
9, ♀: Rumänien, Oltenia, Mehedinti, 2 km NE Hinova, N 44° 33' 8.00", E 22° 47' 32.00", 200 m, xerothermer, sandiger Steppenhang umgeben von supramediterranen niederen Eichenwäldern, 20. Juli 2012, am Licht (fot.: Christian Papé), det. Thomas Fähnrich [Forum]
10, ♂: Deutschland, Bayern, Gaden, Freisinger Buckl, am Licht, 430 m, 18. Juli 2012 (det. & fot.: Ron Kennel), conf. Herbert Fuchs [Forum]
11: Deutschland, Saarland, Trockenwiese am Westhang der Bergehalde Lydia (Fischbach/Quierschied), 330 m, 15. Juli 2013 (det. & fot.: Ronald Henss), conf. Peter Jürgen [Forum]
12, ♂: Deutschland, Brandenburg, Elstal, Döberitzer Heide, 40 m, 30. August 2009, Tagfund (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
13, ausgeblichen: Deutschland, Baden-Württemberg, Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis), NSG Hessental, 270 m, 9. August 2017 (leg., det. & fot.: Jutta Bastian) [Forum]


Ausgewachsene Raupe

1-2: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 112 m, 17. September 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
3: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Bahnhaltepunkt, an Schafgarbe (Achillea millefolium), 17. Mai 2011 (leg., cult., det. & Freilandfoto: Heidrun Melzer)
4-8, dieselbe Raupe wie in Bild 3: Funddaten wie Bild 3 (Studiofotos: Heidrun Melzer)
9-10: Deutschland, Thüringen, Jena-Göschwitz, Trockenrasen, an Hornklee, Mitte April 1993, e.l. Anfang Juni 1993 (leg., cult., det., Fotos & Diascans: Heidrun Melzer) [Forum]
11, parasitiert: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa gora, 118 m, leg. auf Artemisia campestris 4. August 2016, Foto 7. August 2016 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1, Jungraupe in Winterfärbung: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, an Schafgarbe (Achillea millefolium), 28. September 2009 (det. & Foto: Heidrun Melzer)
2 und 3, Jungraupen in Winterfärbung: Deutschland, Thüringen, Maua bei Jena, an Schafgarbe (Achillea millefolium), gefunden am 27. August 2008 (det. & Fotos am 19. Oktober und 10. September 2008: Heidrun Melzer)
4, aktive Jungraupe: Funddaten wie Bild 2-3 (det. & Foto am 29. August 2008: Heidrun Melzer)
5: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, ♀ am Licht 19. Juli 2016, Foto 28. Juli 2016 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
6: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, ♀ am Licht 19. Juli 2016, Foto 13. August 2016 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-4: Deutschland, Sachsen, Doberschütz, Bahnhaltepunkt, Raupenfund am 17. Mai 2011 (leg., cult., det. & Fotos am 2. Juni 2011: Heidrun Melzer)
5, lockeres Verpuppungsgespinst: Funddaten wie Bild 1-4 (Foto: Heidrun Melzer)
6-8: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa gora, 118 m, Raupe leg. auf Artemisia campestris 4. August 2016, Fotos 15. August 2016 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Ei

1: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, ♀ am Licht 19. Juli 2016, Foto 20. Juli 2016 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

SCOPOLI (1763: 216) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, xerotherme sandige Steppenwiesen, umgeben von supramediterranen niederen Eichenwäldern: Rumänien, Oltenia, Mehedinti, 2 km NE Hinova, N 44° 33' 6.00", E 22° 47' 30.00", 200 m, 19. Juli 2012 (Foto: Christian Papé) [Forum]


Parasitoide

1-3, Schlupfwespe (Ichneumonidae): Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Woinowa gora, 118 m, Raupe leg. auf Artemisia campestris 4. August 2016, Fotos 29. Januar 2017 (leg., cult., det. Raupe & fot.: Andrey Ponomarev), det. Parasitoid Andrej Humala [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„fimbria Franse, wegen der auffallend gescheckten Fransen.“
SPULER 2 (1910: 4R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07998 Thalera fimbrialis (SCOPOLI, 1763) - Magerrasen-Grünspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 19, 2017 18:12 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: