Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Taleporia Defoliella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00833 Taleporia defoliella (CONSTANT, 1895)



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„de weg, ab, folium Blatt, übertragen herbstlich.“
SPULER 2 (1910: 187L)


Andere Kombinationen


Taxonomie

Die Art wurde als "Talaeporia defoliella" beschrieben. Daher sind bei der Kombination "Taleporia defoliella" Autor und Jahreszahl in Klammern zu setzen - was die Fauna Europaea [Artseite Fauna Europaea, last update 23 July 2012, Version 2.5] allerdings anders handhabt.


Faunistik

HÄTTENSCHWILER & SCALERCIO (2003) berichten über erste Nachweise aus Italien der zuvor nur vom locus typicus in Frankreich bekannten Art und beschreiben die ersten Stände, die (bisher unbekannten) Weibchen und die Männchen.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Psychidae (Echte Sackträger)
EU 00833 Taleporia defoliella (CONSTANT, 1895) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 15, 2019 14:41 von Michel Kettner
Suche: