Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Synanthedon Tipuliformis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04064 Synanthedon tipuliformis (CLERCK, 1759) - Johannisbeer-Glasflügler

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Pitten, Kreithtal, 30. Mai 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♀: Deutschland, Bayern, Oberfranken, Umgebung Kronach, 22. Juni 2004 (Foto: Monika Reinhardt), det. Rudolf Bryner & Helmut Kolbeck [Forum]
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Vogelsangpass am Kaiserstuhl, 13. Juni 2007 (Freilandfoto: Gabi Krumm), det. Frank Rämisch [Forum]
4, ♂: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, 16. Juni 2006 (Foto: Urs), det. Thomas Kissling, conf. Daniel Bartsch [Forum]
5, ♂: Deutschland, Brandenburg, Zossen, Waldrand, 27. März 2008 (Foto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch
6, ♀: Fundort wie Falterbild 5, 28. März 2008 (Foto: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch
7, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Lehrte, Sievershausen, 25. Juni 2008 (Freilandfoto: Werner Szramka), det. Egbert Friedrich, conf. Daniel Bartsch [Forum]
8, ♀: Deutschland, Schleswig-Holstein, Handewitt bei Flensburg, Garten, 2. Juli 2010 (det. & Freilandfoto: Mario Finkel), conf. Daniel Bartsch [Forum]
9, ♂: Deutschland, Nordrhein-Westfafen, Dortmund, 6. Juni 2011 (det. & fot.: Sigrun ??), conf. Daniel Bartsch [Forum]
10: Schweiz, St. Gallen, Wattwil, 750 m, 29. Juni 2010 (Freilandfoto: Pia Rindlisbacher), conf. Daniel Bartsch [Forum]
11, ♂: Deutschland, Niedersachsen, Landkreis Osnabrück, Melle-Schiplage, Dorfrand, ca. 80 m, auf Staudenclematis im Garten, Tagfund, 24. Mai 2018 (Freilandfoto: Regina Haase), det. Daniel Bartsch [Forum]


Kopula

Deutschland, Bayern, Unterfranken, Gemeinde Karsbach, Garten, 230 m, 1. Juni 2009 (Freilandfoto: Klaus Nowak), det. Klaus Nowak, conf. Daniel Bartsch [Forum]


Raupe

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Münsingen, Mehrstetten, 16. Mai 2010 (det. & Foto: Friedhelm Mai) [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Stuttgart Feuerbach, Raupe 6. Januar 1997, Falter 26. Februar 1997, ex. Ribes nigrum (leg., fot. & det.: Daniel Bartsch) [Forum]

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Lauffen am Neckar, Raupe 1. Januar 1998, Falter 2. April 1998, ex. Ribes nigrum (leg., fot. & det.: Daniel Bartsch) [Forum]


Erstbeschreibung

CLERCK (1759: pl. 9 fig. 1) [Nach Digitalisat der Library of Congress, Catalog Number 10030405]



Biologie

Nachweismethoden

Raupe

1: Funddaten wie Bild 2, 25. Februar 2008 (Foto: Frank Rämisch ), det. Frank Rämisch (Bild gedreht)
2, letztjähriger Fraßgang: Deutschland, Brandenburg, Zossen, Waldrand, an Johannisbeere Ribes spec., 9. Februar 2007 (Studiofoto: René Ressler), det. Frank Rämisch

Im Winter können die Raupen in Johannisbeere gefunden werden. Dazu wird an den Enden der Sprosse gezogen. Brechen diese leicht knapp über dem Boden ab, so handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Pflanze, die vom Johannisbeer-Glasflügler befallen ist oder war. Letzte Sicherheit würde das vorsichtige Aufschneiden (längs) des Sprosses geben. (Text: RR)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Tipula Schnake.“
SPULER 2 (1910: 310L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Nomenklatur

Opinion 1288 [= MELVILLE (1985)] unterdrückt den Namen salmachus LINNAEUS, 1758 für Zwecke des Prioritätsprinzips, nicht aber des Homonymieprinzips, und stellt ihn unter der Nummer 1137 in den "Official Index of Rejected and Invalid Specific Names in Zoology". Der Name tipuliformis CLERCK, 1759 wird konserviert und unter der Nummer 2916 in die "Official List of Specific Names in Zoology" aufgenommen.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04064 Synanthedon tipuliformis (CLERCK, 1759) - Johannisbeer-Glasflügler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 24, 2018 18:00 von Sabine Flechtmann
Suche: