Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Synanthedon Cephiformis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04065 Synanthedon cephiformis (OCHSENHEIMER, 1808) - Tannen-Glasflügler

1, ♂: Schweiz, Bern, Tavannes, 800 m, e.l. 16. Mai 1995, Raupe in Stammanschwellung von Abies alba leg. 22. April 1995 & cult. Rudolf Bryner (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
2, ♀: Schweiz, Bern, Tavannes, 800 m, leg. 22. April 1995, Raupe in Krebsgalle an Weisstanne (Abies alba), geschlüpft am 20. Mai 1995 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
3-4, ♀: Schweiz, Berner Mittelland, Roggwil, 30. Juni 2008 (Freilandfotos: Bettina Hüser), det. Bettina Hüser, conf. Erwin Rennwald & Daniel Bartsch [Forum]
5, ♀: riechenland, Peloponnes, Taygetos-Gebirge, Forstweg von der Vasiliki Forest Station nach Aghios Dimitrios (36.902696, 22.348588), ca.1400 m, blütenreicher Wegrand im Schwarzkiefernwald, 27. Juli 2009 (Freilandfoto: Christian Papé), det. Frank Rämisch, conf. Daniel Bartsch [Forum]
6-7, ♂: Griechenland, Pindos, Tymfristos, Mt. Velouchi (38.923179, 21.809649), 1300 m, 16. Juli 2009 (Freilandfotos: Christian Papé), det. Frank Rämisch, conf. Daniel Bartsch [Forum]
8-9, ♂: Schweiz, St. Gallen, Schwägalp/Säntisgebiet, 1250 m, 2. August 2012, Tagfund (det. & fot.: Pia Rindlisbacher), conf. Daniel Bartsch [Forum]
10-11, ♂: Frankreich, Vogesen, Le Grand Valtin, 800m, leg. Raupe an Tanne (Abies alba) 6. April 2003 bzw. 17. März 2016, e.p. 12. Mai 2003 bzw. 20. April 2016 (leg. cult., det. & Fotos Theo Garrevoet)
12, ♀: Frankreich, Vogesen, Le Grand Valtin, 800m, leg. Raupe an Tanne (Abies alba) 6. April 2003, e.p. 15. Mai 2003 (leg. cult., det. & Fotos Theo Garrevoet)
13, ♀: Frankreich, Elsass (Grand Est), Haut-Rhin, Fellering, 700 m, Nadelwald, 23. Juli 2018 (det. & Foto: Marc Solari), conf. Daniel Bartsch [Forum]


Raupe

1: Schweiz, Bern, Tavannes, 800 m, Raupe in Krebsgalle an Weisstanne (Abies alba), 5. Januar 2008 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]


Puppe

1: Schweiz, Bern, Schüpfen, 560 m, feuchter Tannenwald in der Nähe eines Waldbaches, Raupe in Krebsgalle an Weisstanne (Abies alba),15. März 1998 (Studiofoto: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner [Forum]
2, Exuvie an einer vom Rostpilz hervorgerufenen Krebsgalle an Weißtanne (Abies alba): Schweiz (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]
3, frische Exuvie an Tanne (Abies alba): Frankreich, Vogesen, Le Grand Valtin, 800m, 17. März 2016 (det. & Foto Theo Garrevoet)



Diagnose

1, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Schwarzwald, Bad Herrenalb, Raupe 7.2.1992, Falter 28.3.1992, ex. Abies alba (leg., fot. & det.: Daniel Bartsch) [Forum]
2, ♂, vordere Coxae; Tschechien, Mähren, Domašov u Brna, e.l. 1999 (leg., det., coll. & fot.: Zdeněk Laštůvka)

1, ♀: Deutschland, Baden-Württemberg, Mainhardter Wald, Wielandsweiler, Raupe 4. Januar 1998, Falter 12. März 1998, ex. Abies alba (leg., fot. & det.: Daniel Bartsch) [Forum]


Erstbeschreibung

OCHSENHEIMER (1808: 169-171) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nachweis

1, Weisstanne (Abies alba) mit ringförmiger Krebsgalle verursacht durch Rostpilz (Melampsorella caryophyllacearum): Schweiz, Bern, Tavannes, 800 m, feuchter Tannenwald in Nordhanglage, 5. Januar 2008 (Freilandaufnahme: Rudolf Bryner) [Forum]
2, Krebsgalle an einem Ast einer Weisstanne (Abies alba), mit Bohrmehlauswurf: Schweiz, Bern, Tavannes, 800 m, 5. Januar 2008 (Studiofoto: Rudolf Bryner)
3-5: Frankreich, Vogesen, Le Grand Valtin, 800m, Larvalhabitat: Krebsgallen an Tanne (Abies alba) durch Rostpilz Melampsorella caryophyllacearum, 8. April 2007 (det. & Fotos Theo Garrevoet)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

Cephus Sägwespe.“
SPULER 2 (1910: 310L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04065 Synanthedon cephiformis (OCHSENHEIMER, 1808) - Tannen-Glasflügler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 9, 2018 23:46 von Erwin Rennwald
Suche: