Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Sympistis Funebris

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Oncocnemidinae
EU M-EU 09255 Sympistis funebris (HÜBNER, [1808-1809])



Diagnose

1, ♂: Finnland, Inl. Saari Selka, 11. Juli 1998 (coll. & fot.: Maurits De Vrieze), leg. & det. J. Tittanen
2, ♂: Österreich, Tirol, Wattener Lizum, 2000 m, 15. Juli 1956 (fot.: Helmut Deutsch), leg. & det. K. Burmann, coll. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck [Forum]
3-5, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"

1, ♀: Österreich, Tirol, Franz-Senn-Hütte, 2300 m, 10. Juni 1950 (fot.: Helmut Deutsch), leg. Kapeller, coll. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck [Forum]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1808-1809]: pl. 92 fig. 433) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„funebris trauermäßig; wegen der düsteren Gesamtfärbung.“
SPULER 1 (1908: 278R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach der Verbreitungskarte in WYMANN et al. (2015) gibt es aus der Schweiz fast nur alte Angaben von vor 1960.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter) / Oncocnemidinae
EU M-EU 09255 Sympistis funebris (HÜBNER, [1808-1809]) diagnosebild-m-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Mai 23, 2018 20:29 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: