Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Symmoca Designella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Autostichidae
EU 02961 Symmoca designella HERRICH-SCHÄFFER, [1854]



Diagnose

Erstbeschreibung

HERRICH-SCHÄFFER ([1854]: 111) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]

Die im Text indizierte Abbildung 461 findet sich auf pl. 63 [Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek].



Weitere Informationen

Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den detaillierten Datierungs-Angaben von HEPPNER (1982). Obwohl die Tafel 63 bereits 1853 erschienen ist, darf sie nach den Bestimmungen des ICZN nicht als Erstbeschreibung gelten, denn die Nomenklatur auf dieser Tafel ist nicht binominal.


Faunistik

Das aus dem Banat - also Europa - beschriebene Taxon wird in der Fauna Europaea [Fauna Europaea, last update 29 August 2013, version 2.6.2] nicht erwähnt; damit bleibt unklar, ob es dort als Synonym gewertet oder einfach übersehen wurde.

(Autor: Erwin Rennwald)



Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Autostichidae
EU 02961 Symmoca designella HERRICH-SCHÄFFER, [1854] zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juli 15, 2015 19:06 von Jürgen Rodeland
Suche: