Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Stigmella Stettinensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU M-EU 00185h Stigmella stettinensis (HEINEMANN, 1871)



Diagnose

Erstbeschreibung

HEINEMANN (1871: 210) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

[Bladmineerders.nl] nennt die Kultur-Birne (Pyrus communis) als einzige bisher bekannte Raupennahrung.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Litauen, Polen, Tschechien und der Slowakei vor.

HUEMER (2013: 204) bemerkt: „Sehr wahrscheinlich beziehen sich bisherige Meldungen von S. minusculella teilweise auch auf die in Österreich noch nicht nachgewiesene, jedoch mit Sicherheit zu erwartende S. stettinensis (Heinemann, 1871) LAŠTŮVKA & LAŠTŮVKA (2004).“

Nach dem zwingend zu erwartend gewesenen Erstfund der lange verkannten Art in Bayern (HASLBERGER et al. 2016, HASLBERGER & SEGERER 2016) wurde die Art auch von GAEDIKE et al. (2017) in das "Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands" aufgenommen.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nepticulidae (Zwergminiermotten)
EU M-EU 00185h Stigmella stettinensis (HEINEMANN, 1871) artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 13, 2018 7:42 von Erwin Rennwald
Suche: