Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Spuler 1908-1910

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Bestimmungsliteratur / SPULER (1908-1910)

SPULER (1908 – 1910): Die Schmetterlinge Europas. Dritte Auflage von Prof. E. Hofmann's Werk: Die Gross-Schmetterlinge Europas. Bd. 1 – 4. – Stuttgart (E. Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung)

Band 1 und 2: Die Schmetterlinge Europas. Allgemeiner Teil – Spezieller Teil. – CXXVII 385 S. + 523 S.

Band 3: 95 Tafeln zum I. und II. Band mit über 3500 Abbildungen (chromolithographierte Farbtafeln)

Band 4: Die Raupen der Schmetterlinge Europas. – 60 chromlithographierte Tafeln mit über 2000 farbigen Abbildungen und einer Textseite pro Tafel.

Besprechung von Erwin Rennwald

Wer dieses Werk noch antiquarisch haben will, muss sehr, sehr tief in die Tasche greifen – falls er da unten überhaupt noch genug findet. Heute noch fachlich wertvoll ist insbesondere der Raupenband – erwartungsgemäß der mit Abstand teuerste. Und falls man ihn tatsächlich hat, muss man sich überlegen, ob man damit überhaupt noch bestimmen darf, oder ob das dem Prachtband zu sehr schadet.

Achtung: den Band 4 – den heiß begehrten Raupenband – gab es auch als Nachdruck beim Erich Bauer-Verlag. Dieser 1989 – nicht gerade billig – herausgegebene Teil scheint aber schon wieder völlig vergriffen zu sein. Angeboten wird derzeit noch ein Reprint (Erich Bauer-Verlag) von 1983 mit Auszügen aus dem 2. und 3. Band, die die Kleinschmetterlinge betreffen [Die Schmetterlinge Europas: Kleinschmetterlinge. unveränderter Nachdruck der Seiten 188-523 des 2. Bandes und der Tafeln 81-91 des 3. Bandes].

Nachtrag von Jürgen Rodeland

K. STUEBER hat für sein Internetprojekt "Biolib" alle vier Spuler-Bände hochauflösend eingescannt. Die Scans sind auf verschiedenen Mirror-Sites online, siehe http://www.biolib.de - Autoren - Spuler.


Bestimmungshilfe / Bestimmungsliteratur / SPULER (1908-1910)

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 21, 2013 15:34 von Jürgen Rodeland
Suche: