Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Sitochroa Palealis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06623 Sitochroa palealis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Möhrenzünsler

1-2: Österreich, Niederösterreich, Hundsheim: Hexenberg (Südwest-Hang); verbuschender Trockenrasen, am Licht 26. Juli 2008 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3-4: Deutschland, Bayern, Isarauwald nördl. von Gaden, 430 m, 27. Juli 2010 (Freilandfotos: Ron Kennel), det. Ron Kennel & Karola Winzer [Forum]
5-6: Spanien, Mallorca, Alcudia, verwildertes Bauland, 11. Mai 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg) [Forum]
7: Frankreich, Provence, Umgebung Arles, Juli 2010 (Freilandfoto: Dieter Goebel-Berggold), det. Jochanah Liebetanz [Forum]
8: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Hennef, Hochwasserschutzdamm der Sieg an Ackerwitwenblume (Knautia arvensis), 12. Juli 2006 (Freilandfoto: Horst Köcher), det. Horst Köcher, conf. Rudolf Bryner [Forum]
9: Schweiz, Schaffhausen, Reiat, Büttenhardt, Langärgete, auf Kalk-Halbrockenwiese, 620 m, 8. Juli 2007 (Foto: Hans Peter Matter), det. Heinrich Vogel [Forum]
10: Deutschland, Sachsen, Leipzig, ca. 114 m, 22. Juni 2008 (Foto: Maik Hausotte), det. Maik Hausotte, conf. Rolf Mörtter [Forum]
11: Deutschland, Schleswig-Holstein, zwischen Kiel und Bad Segeberg, bei Tensfeld, 31. Juli 2008 (Freilandfoto: Nele Goetz), det. Karola Winzer [Forum]
12: Deutschland, Baden-Württemberg, Korb im Remstal, 400 m, Weinbergsbrache, 2.August 2012 (Freilandfoto: Klaus Wohlfarth), conf. Eva Benedikt [Forum]
13-16: Deutschland, Sachsen, Uhyst/Spree, Ruderalfläche, ca. 120 m, leg. September 2011 von Daucus, e.l. 19. Juni 2012 (leg., cult., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
17: Frankreich, Elsass, Fessenheim, trockene Wiese, 26. Juli 2013 (Freilandfoto: Marc Solari), det. Michael Stemmer & Marc Solari [Forum]


Kopula

1: Schweiz, Bern, Romont, 890 m, 22. Juli 1991 (Foto: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner


Raupe

1-6: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau am Steinfeld, an Wilder Karotte (Daucus carota), 10. August 2008 (Fotos: Peter Buchner) det. Peter Buchner
1-2: erstes Individuum, 1 (6mm) 10. August 2008, 2 (15 mm) 15. August 2008 [Forum]
3-5: zweites Individuum, 3 (14 mm) 10. August 2008, 4+5 (16 mm) 12. August 2008
6: drittes Individuum, 15. August 2008 (19 mm) kurz vor dem Anlegen des Überwinterungsgespinstes. Die rosa Färbung trat erst auf, nachdem sie am Vortag das Fressen eingestellt hatte.

7: Süd-Frankreich, Provence, La Crau, St. Martin de Crau, an Foeniculum vulgare, 29. August 2004 (Freilandfoto: Allan Liosi), det. Franziska Bauer [Forum]
8: Deutschland, Bayern, im Norden von München, Heidefläche mit angrenzendem Wald, 17. August 2008 (Foto: Siegfried Braun), det. Thomas Fähnrich & Erwin Rennwald, conf. Franziska Bauer [Forum]
9-10: Deutschland, Bayern, München, Forstenrieder Park, 580 m, in halbreifen Fruchtständen von Wilder Möhre, 22. September 2009 (Fotos: Wolfgang Langer), det. Franziska Bauer [Forum]
11-12: Österreich, Oststeiermark, Kulm in ca. 920 m, Waldrand, im Fruchtstand von Wilder Möhre (Daucus carota), 9. September 2012 (Fotos: Ingrid Windisch), det. Tina Schulz [Forum]
13, vorletztes Stadium, und 14-15, letztes Stadium: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Haste, Wiesen-Gebüschkomplex, 50 m, an Wilder Möhre (Daucus carota), 9. September 2014 (det. & Fotos am 9., 14. und 16. September 2014: Tina Schulz) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-2: halbreifer Fruchtstand von Wilder Karotte (Daucus carota), 1: unbewohnt, nicht verformt, 2: von Raupe von Sitochroa palealis bewohnt und durch das Raupengespinst verformt. Daten wie Raupenbilder 1-6 (Fotos: Peter Buchner)
3-4, mit Raupe besetzte Möhrenblüte (Daucus carota) ohne besondere Befallsanzeichen: Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Haste, Wiesen-Gebüschkomplex, 50 m, 9. September 2014 (det. & Freilandfotos: Tina Schulz) [Forum]



Diagnose

1: Deutschland, Sachsen, Gohlis, “Gohrisch Heide“, Tagfang, 20. Juli 2006 (det. & fot.: Jens Jacobasch) [Forum]



Biologie

Habitat

1, Weinbergsbrache: Deutschland, Baden-Württemberg, Korb im Remstal, 400 m, 2. August 2012 (Foto: Klaus Wohlfarth)
2, Wiesen-Gebüschkomplex mit Wilder Möhre (Daucus carota): Deutschland, Niedersachsen, Umgebung Haste, 50 m, 9. September 2014 (Foto: Tina Schulz) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„zur Spreue gehörig.“
SPULER 2 (1910: 228L)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06623 Sitochroa palealis ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Möhrenzünsler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 30, 2016 23:45 von Jürgen Rodeland
Suche: