Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Saxella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02209 Scythris saxella BENGTSSON, 1991



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BENGTSSON (1991: 43): “The name saxella is derived from the latin saxum (stone, boulder, rock). This refers to the appearance of the type locality.”


Faunistik

Die aus Frankreich beschriebene Art wurde nach BENGTSSON (1997) auch in Bulgarien gefunden.


Typenmaterial

BENGTSSON (1991: 42) beschrieb die Art nach einem einzigen ♂: “Holotype:
1 ♂, labelled: FRANCE, (Htes Alpes), Briançon, Bois de la Pinée, 100 m, 20-VII-1987, E.J. van Nieukerken & S. Richter; Gen. prep.nr BÅB 291X ♂. Genitalia mounted on slide. In coll. Rijksmuseum van Natuurlijke Historie, Leiden.”


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02209 Scythris saxella BENGTSSON, 1991 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 25, 2018 23:43 von Erwin Rennwald
Suche: