Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Potentillella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02111 Scythris potentillella (ZELLER, 1847)

1-2, ♂: Deutschland, Sachsen, Umgebung von Lindenhayn, Kiesgrubenrandvegetation, Tagfang, 11. August 2010 (leg. & Studiofotos: Heidrun Melzer), gen.det. Christian Kaiser [Forum]
3-5: Deutschland, Sachsen, Umgebung Halbendorf a. d. Spree, 144 m, 21. Mai 2017 (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
6-9 (4 Individuen), tags auf Blüten von Potentilla argentea: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift (bodensaurer Magerrasen), 24. Mai 2019 (gen. det. eine Kopula aus dieser Aufsammlung & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Kopula

1 & 2, tags auf Blüten von Potentilla argentea: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift (bodensaurer Magerrasen), 24. Mai 2019 (gen. det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1: Deutschland, Sachsen, Urwald Weißwasser, Waldwiese, 139 m, Tagfang, 27. Mai 2005 (det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

Männchen

1, ♂: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift (bodensaurer Magerrasen), 24. Mai 2019 (gen. det. eine Kopula aus dieser Aufsammlung & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Weibchen

1, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift (bodensaurer Magerrasen), 24. Mai 2019 (gen. det. eine Kopula aus dieser Aufsammlung & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1847: 832) [Reproduktion: Jürgen Rodeland nach Exemplar in der Stadtbibliothek Mainz]



Biologie

Nachweismethoden

Diese Art findet man am besten, wenn man Ende Mai oder Anfang Juni bei bedeckten Himmel in den Spätnachmittagsstunden mit dem Netz durch die Vegetation streift. [Friedmar Graf]


Habitat

1, Larvalhabtiat, warmes Offenland mit Beständen des Kleinen Sauerampers (Rumex acetosella): Deutschland, Sachsen, Umgebung Halbendorf a. d. Spree, 144 m, 21. Mai 2017 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, ein Dutzend Falter auf Blüten von Potentilla argentea: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift (bodensaurer Magerrasen), 24. Mai 2019 (Foto: Tina Schulz) [Forum]
3, bodensaurer Magerrasen mit großen Beständen von Rumex acetosella (Kleiner Sauerampfer): Deutschland, Niedersachsen, Hannover, 50 m, Kugelfangtrift, 21. Juni 2019 (Foto: Tina Schulz)


Nahrung der Raupe

SCHÜTZE (1931) schrieb: "Raupe an Rumex acetosella (Disqué). Näheres unbekannt." Laut BENGTSSON (1984: 38) lebt die Raupe in einer Gespinströhre an Kleinem Sauerampfer (Rumex acetosella).



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02111 Scythris potentillella (ZELLER, 1847) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 13, 2019 16:55 von Jürgen Rodeland
Suche: