Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Noricella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02172 Scythris noricella (ZELLER, 1843) - Grauer Gebirgs-Heidefalter

1, ♂: Schweiz, Wallis, Oberems, Turtmanntal, 2190 m, 29. August 2013, Tagbeobachtung (leg., gen. det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2-5, ♀: Slowakei, Vysoké Tatry, Žiarská dolina, Medvedia štolňa, 21. August 2019 (det. & fot: Roland Štefanovič) [Forum]


Raupe

1-2: Schweiz, Wallis, Laggintal, ca. 1400 m, an Weidenröschen (vermutl. Epilobium angustifolium), 21. Juli 2013 (Freilandfotos: Simon Hänni), det. Heidrun Melzer [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Daten siehe Falterbild 1 (leg., gen. det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Genitalien

Weibchen

1-2, ♀: Slowakei, Vysoké Tatry, Žiarská dolina, Medvedia štolňa, 21. August 2019 (det. & fot: Roland Štefanovič) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1843: 150-151) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Wallis, Oberems, Turtmanntal, 2190 m, 29. August 2013 (Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Nahrung der Raupe

1, vermutete Nahrungspflanze Epilobium fleischeri: Schweiz, Wallis, Oberems, Turtmanntal, 2190 m, 29. August 2013 (Foto: Rudolf Bryner) [Forum]

In der Literatur meistgenannte und auch gut begründete Nahrungspflanze ist das Schmalblättrige Weidenröschen (Epilobium angustifolium); insbesondere Funde in den Hochlagen lassen aber nahezu zwingend vermuten, dass auch andere Weidenröschen-Arten genutzt werden. BENGTSSON (1984) beschreibt die Raupe nach den äußeren Merkmalen und schreibt zur Biologie: "Larva in June and July on Chamaenerion angustifolium L.) (in Greenland Chamaenerion latifolium [...]) in an extended web along the flower-stalk and the leaves, feeding on buds, flowers and leaves. Often several larvae live together and occasionally they are found together with the larva of S. inspersella [...]." BENGTSSON (1997) kann keine weiteren Pflanzenarten benennen.

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02172 Scythris noricella (ZELLER, 1843) - Grauer Gebirgs-Heidefalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 23, 2019 23:05 von Michel Kettner
Suche: