Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Eucharis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU Scythris eucharis WALSINGHAM, 1907



Diagnose

Erstbeschreibung

WALSINGHAM (1907: 7-8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

FALCK & KARSHOLT (2019: 329) berichten: "The type series was reared from Traganum nudatum Moq. (BENGTSSON, 1997: 85), which has not been found in the Canary Islands (GONZÁLEZ, 2019). On the biotope Traganum moquinii Webb occurs commonly and may be the hostplant for S. eucharis." WALSINGHAM (1907: 8) hatte genauer gemeldet: "The larva was found from March 13th to April 4th on Traganum nudatum, forming sand-galleries near the base of the stems; the moth was bred in April and May."



Weitere Informationen

Synonyme


Faunistik

Die Art wurde aus Algerien beschrieben (locus typicus: Biskra; Hammam-es-Salahin). Sie war ansonsten nur noch aus Tunesien und Israel bekannt. FALCK & KARSHOLT (2019: 329) melden sie zum ersten Mal von den Kanarischen Inseln: "FUERTEVENTURA, Corralejo, 0-10 m, 1 ♂, 1 ♀, 7-27-XI-2017, leg. P. Falck, genitalia slides 2580PF, 2681PF; Betancuria, 400 m, 1 ♀, 7-27-XI-2017, leg. P. Falck, genitalia slide 2578PF (all PF)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU Scythris eucharis WALSINGHAM, 1907 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 21, 2020 17:37 von Michel Kettner
Suche: