Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Ericivorella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02104 Scythris ericivorella (RAGONOT, 1880)

1-2: Deutschland, Sachsen, Umgebung Bernsdorf, Waldmoor, 162 m, 10. Juni 2016 (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
3, an Erica tetralix: Deutschland, Sachsen, Heidemoor bei Rietschen, 151 m, 18. Juni 2016 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
4-5: Frankreich, Normandie, Carolles, leg. Raupe an Heide (Erica sp.) 3. April 2017, e.p. 4. Juni 2017 (leg., cult., det. & Fotos Ruben Meert)
6: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Detmold, Hiddeser Bent, 180 m, Hochmoor mit Beständen von Glocken-Heide (Erica tetralix), Tagfund, 15. Juni 2018 (leg., det. & Foto: Dieter Robrecht) [Forum]


Raupe

1: Frankreich, Normandie, Carolles, Raupe an Heide (Erica sp.), 3. April 2017 (leg., det. & Foto Ruben Meert)


Puppe

1, aus dem Gespinst geholt, an Erica tetralix: Deutschland, Sachsen, Umgebung Bernsdorf, Waldmoor, 162 m, 10. Juni 2016 (leg., gen. det. nach Zucht & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, Exuvie: Frankreich, Normandie, Carolles, leg. Raupe 3. April 2017, e.p. 4. Juni 2017 (leg., cult., det. & Foto: Ruben Meert)


Fraßspuren und Befallsbild

1: Befalls-Spuren an Heide (Erica sp.), Frankreich, Normandie, Carolles, 3. April 2017 (det. & Foto: Ruben Meert)



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-2: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM, "Klimesch-Sammlung"


Genitalien

Männchen

1, ♂: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Detmold, Hiddeser Bent, 180 m, Hochmoor mit Beständen von Glocken-Heide (Erica tetralix), Tagfund, 15. Juni 2018 (leg., Präparationen, det. & Mikrofotos: Dieter Robrecht). Erläuterungen zu den Besonderheiten der ♂ Genitalstruktur hier im [Forum]


Weibchen

1, ♀: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Detmold, Hiddeser Bent, 180 m, Hochmoor mit Beständen von Glocken-Heide (Erica tetralix), Tagfund, 15. Juni 2018 (leg., Präparationen, det. & Mikrofotos: Dieter Robrecht).


Erstbeschreibung

RAGONOT in LEPRIEUR (1880: CXX-CXXI) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Sachsen, Heidemoor bei Rietschen, 151 m, 18. Juni 2016 (Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2: Frankreich, Normandie, Carolles, 3. April 2017 (Foto: Ruben Meert)
3: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Detmold, Hiddeser Bent, 180 m, Hochmoor mit Beständen von Glocken-Heide (Erica tetralix), 15. Juni 2018 (Foto: Dieter Robrecht) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Erstbeschreibung der Art beruht auf Faltern, die aus Raupen an Erica cinerea gezogen wurden.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus ist Montlhéry im Département Essonne im Norden Frankreichs. Nach der Fauna Europaea [last update 29 August 2013 | version 2.6.2] liegen Angaben aus Frankreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Spanien und Portugal vor, also aus dem atlanto-mediterranen Bereich. GAEDIKE & HEINICKE (1999) führen die Art für Deutschland aus Niedersachsen und Sachsen an, mit Altangabe auch aus Nordrhein-Westfalen. Die Angabe aus Sachsen fällt dabei insofern aus dem Raster, weil sie außerhalb des natürlichen Areals der Grau-Heide liegt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU M-EU 02104 Scythris ericivorella (RAGONOT, 1880) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 23, 2019 22:45 von Tina Schulz
Suche: