Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scythris Eberhardi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210n Scythris eberhardi BENGTSSON, 1997



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

BENGTSSON (1997) erläutert seine Erstbeschreibung: "The species is dedicated to the late Mr. Eberhard Jäckh, Hörmanshofen, who has contributed much to the knowledge of the Family Scythrididae."


Typenmaterial

Holotypus: "Male, labelled: Greece, Peloponnisos, 10 km S of Leonhidion, 800 m, 10.viii.1991, leg. R.T.A. Schouten. Genitalia on slide BÅB 3653. - In coll. Bengtsson / NRS [Stockholm]." (BENGTSSON 1997)
Paratypus: "Male, labelled: [Greece] Graecia, Pelopones, Zachlorou (Kalav), 13-30.vi.1958, leg. J. Klimesch. Genitalia on slide Jä 8363. - In coll. Klimesch." (BENGTSSON 1997)


Faunistik

Nach der [Fauna Europaea] kommt die Art in Griechenland vor. Holotypus und Paratypus wurden auf dem Peloponnes gesammelt (10 km südlich Leonhidion bzw. Zachlorou (Kalav)) - weitere Exemplare waren bis zur Erstbeschreibung nicht bekannt.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Scythrididae (Ziermotten)
EU 02210n Scythris eberhardi BENGTSSON, 1997 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 21, 2020 17:33 von Michel Kettner
Suche: