Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Mixta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03596a Scrobipalpa mixta HUEMER & KARSHOLT, 2010



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

HUEMER & KARSHOLT (2010) erläutern: "The specific name refers to the confusion with other species, particularly S. disjectella and S. rebeli and is derived from the latin adjective mixtus (= mixed)."


Faunistik

Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) gibt es bisher Nachweise aus Mazedonien (Ohrid, locus typicus: Treskaschlucht) der Ukraine (Krim) und wahrscheinlich auch Albanien.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03596a Scrobipalpa mixta HUEMER & KARSHOLT, 2010 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 9, 2014 19:39 von p54A46275.dip0.t-ipconnect.de
Suche: