Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scrobipalpa Abstrusa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03587c Scrobipalpa abstrusa HUEMER & KARSHOLT, 2010



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

HUEMER & KARSHOLT (2010) erläutern: "The name refers to the latin adjective abstrusus (= hidden)."


Faunistik

Nach HUEMER & KARSHOLT (2010) wurde die Art bisher nur in Russland gefunden: im Südural (Holotypus vom Dorf Amurskii, Cheliabinsk Distrikt) und im Distrikt Wolgograd.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03587c Scrobipalpa abstrusa HUEMER & KARSHOLT, 2010 zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 6, 2014 20:37 von Jürgen Rodeland
Suche: