Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scotopteryx Peribolata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08235 Scotopteryx peribolata (HÜBNER, [1817])

1, ♀: Spanien, Galicien, 27100 A Fonsagrada, 900 m, an Hauswand (Licht), 3. September 2006 (Foto: Bettina Hüser), det. Bettina Hüser, conf. Michel Kettner [Forum]
2: Frankreich, Eygalières, Bouches du Rhône, Alpilles, Kalkberge, 250 m, 29. September 2008 (det. & Freilandfoto: Florian Nantscheff) [Forum]
3: Frankreich, Vaucluse, St-Roman-de-Malgarde, in den Reben, 270 m, 3. Oktober 2013 (det. & fot.: Ursula Beutler) [Forum]
4, ♀: Frankreich, Drôme-provencale, Merindol-les-Oliviers, 420 m, 29. September 2014 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
5, ♂: Spanien, Aragonien, Provinz Huesca, Valle de Añisclo, Nähe Puyarruego, 635 m, 11. Oktober 2016, am Licht (det. & Foto: Ursula Beutler) [Forum]
6, ♀: Spanien, Andalusien, Olvera, 598 m, 26. Oktober 2016, Lichtfang (Foto: Henk Gremmer), det. Alexandr Zhakov [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ssp. chouika OBERTHÜR, 1909

1-3, ♂: Daten siehe Etikett (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM

1-3, ♀: Daten siehe Etiketten (fot.: Michel Kettner), coll. ZSM


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1817]: pl. 92 fig. 471) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„περίβολος eingefaßt, nach der Zeichnung der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 31R)


Andere Kombinationen

Unterarten


Verbreitung

Die Art ist in Europa weitestgehend auf die Iberische Halbinsel, Mallorca sowie den Süden und Westen Frankreichs beschränkt. Einzeltiere an der englischen Südküste werden als Wanderer interpretiert. Das Vorkommen in der Schweiz (Wallis) scheint vom Rest des Areals isoliert zu sein. Nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) tritt die Art in Nordafrika (Atlasgebirge von Marokko bis Tunesien) in der subsp. chouika auf, während Europa von der Nominatunterart besiedelt wird.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08235 Scotopteryx peribolata (HÜBNER, [1817]) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 25, 2018 10:14 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: