Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scotopteryx Obvallaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08242 Scotopteryx obvallaria (MABILLE, 1866)



Diagnose

1-2, ♂: Frankreich, Korsika, Haut Asco, Monte Cinto, 1450 m, leg. R. Oswald, 16. August 1977 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner
3, ♂: Frankreich, Korsika, Haut Asco, Monte Cinto, 1450 m, leg. R. Oswald, 15. August 1977 (Foto: Michel Kettner)

1-2, ♀: Frankreich, Korsika, Restonica, Bergerie de Grotelle, leg. R. Oswald, 4. August 1977 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner
3, ♀: Frankreich, Korsika, Restonica, Bergerie de Grotelle, leg. R. Oswald, 4. August 1977 (Foto: Michel Kettner)


Erstbeschreibung

MABILLE (1866: 561-562, pl. 8 fig. 8) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„obvallo mit einem Wall umgeben, nach der Zeichnung der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 31R)


Andere Kombinationen


Verbreitung

Nach HAUSMANN & VIIDALEPP (2012) ist Scotopteryx obvallaria ein Endemit Korsikas; die ähnlichen Arten der Gattung fehlen dort, Verwechslungsmöglichkeit besteht allenfalls mit Scotopteryx proximaria.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU 08242 Scotopteryx obvallaria (MABILLE, 1866) diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 25, 2018 10:07 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: