Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Scoliopteryx Libatrix

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 08984 Scoliopteryx libatrix (LINNAEUS, 1758) - Zackeneule (auch Zimteule, Krebssuppe)

1: Österreich, Niederösterreich, Schwarzau/Stf., im Garten, 22. Juni 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Westernohe-Westerwald, am Licht, 9. April 2007 (Foto: Rainer Roth), det. Rainer Roth [Forum]
3: Deutschland, Brandenburg, Müllrose bei Frankfurt an der Oder, 31. Juli 2008 (Freilandfoto: Iris Galle), det. Karola Winzer [Forum]
4: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Wanheim, am Köder, 6. Juni 2009 (Foto: Willi Wiewel), det. Willi Wiewel [Forum]
5-6: Deutschland, Thüringen, Bad Lobenstein, OT Unterlemnitz, Keller, 22. November 2009 (Studiofotos: Jens Philipp), det. Jens Philipp
7, sich tot stellend: Deutschland, Sachsen, Leipzig, Raupenfund am 30. Mai 2007 an schmalblättriger Weide, e. l. 12. Juni 2007 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum]
8-11: Deutschland, Sachsen, Reichwalde, aufgeforstete Rekultivierungsfläche, 133 m, e.l. 12. August 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
12: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Grambower Moor, 7. Juli 2012 (det. & Freilandfoto: Jacqueline Linke)


Raupe

1: Deutschland, Schleswig-Holstein, Nordfriesland, Föhr, 28. August 2005 (Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Jürgen Rodeland
2: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, 20 km südlich Bonn, Rheintal, RPf, trocken-warme Weinbergslage, 3. August 2005 (Foto: Michael Stemmer), conf. Stefan Ratering [Forum]
3: Deutschland, Schleswig-Holstein, Garten in Handewitt (Nähe Flensburg), 13. August 2005, (Foto: Mario Finkel), det. Armin Becher, conf. Erwin Rennwald [Forum]
4: Deutschland, Niedersachsen, Bremerhaven, an Salweide (Salix caprea), 17. August 2005 (Foto: Carsten Wilkening), conf. Erwin Rennwald [Forum]
5: Deutschland, Niedersachsen, Meißendorfer Teiche, Hüttensee, am Ufer auf Weide, 25. September 2009 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Martin Semisch, conf. Georg Paulus [Forum]
6-7: Deutschland, Sachsen, Reichwalde, aufgeforstete Rekultivierungsfläche, 133 m, 23. Juli 2011 (leg., det. & fot.: Friedmar Graf) [Forum]
8: Schweiz, Riehen, 260 m, an Knackweide (Salix fragilis), 19. September 2010 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]


Vorpuppe

1-2: Österreich, Niederösterreich, Amstetten, an Salweide (Salix caprea), 29. August 2008 (Fotos: Norbert W.), det. Stefan Ratering [Forum]
3: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, 57078 Siegen-Geisweid, Heckenberg, Haubergswald, in Brennnesselblatt, 21. Juni 2009 (Foto: Uwe Diener), det. Stefan Ratering [Forum]
4: Österreich, Tirol, Bez. Kitzbühel, St. Ulrich a. P., 900 m, in Salix versponnen, 26. August 2009 (Foto: Angie Opitz), det. Stefan Ratering [Forum]


Puppe

1-3: Deutschland, Sachsen, Dresden, e.l. 13. Mai 2006, auf Salix, Verpuppung am 9. Juni 2006 (Foto vom 17. Juni 2006: Franziska Bauer), det. Stefan Ratering [Forum]
4: Deutschland, Bayern, nahe München-Neuperlach, ehemalige Kiesgrube, in Birkenblatt eingesponnen, 19. Juni 2009 (Foto: Wolfgang Langer), leg. Wolfgang Langer, det. Heidrun Melzer, bestätigt durch Falterschlupf [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 und 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

LINNAEUS (1758: 507) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1, Bachlauf durch offenes Wiesengelände, eine Raupe saß offen auf einer Knackweide (Salix fragilis): Schweiz, Riehen, 260 m, 19. September 2010 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]
2, Bergwald mit Höhleneingang (Falterüberwinterungsort, hier wurden rund 100 Exemplare angetroffen): Schweiz, Bern, Chasseral, 1200 m, 30. Oktober 2013 (Foto: Rudolf Bryner) [Forum]


Lebensweise und Verhalten

1, Überwinterungsquartier, und 2, Überwinterungsgesellschaft: Deutschland, Baden-Württemberg, Rheinstetten-Mörsch, Mörscher Heide (ehemalige Standort-Schießanlage), 20. November 2009 (Fotos: Erwin Rennwald) [Forum]
3-5, in einer Höhle überwinternde Falter: Deutschland, Thüringen, Tambach-Dietharz, 6. Januar 2010 (Freilandfotos: Andreas Armenat) det. Andreas Armenat [Forum]
6, in Höhle überwinternder Falter: Schweiz, Fribourg, Mont Vully, 600 m, 25. Januar 2006 (det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
7, in Höhle überwinternder Falter: Schweiz, Waadt, Vallorbe, 870 m, 31. Oktober 2013 (det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
8-9, Höhleneingangshalle und große Höhlenhalle (normalerweise in völliger Dunkelheit) mit Hunderten von überwinternden Geometriden und etwa 50 Ex. von S. libatrix: Daten wie Bild 7 (Fotos: Rudolf Bryner) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie

„von libo nehme von etwas wenig weg, spende ein Trankopfer, auch verletze, libatrix die Darbringerin eines Trankopfers, ob in der Bedeutung die Gefräßige.“
SPULER 1 (1908: 297R)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 08984 Scoliopteryx libatrix (LINNAEUS, 1758) - Zackeneule (auch Zimteule, Krebssuppe) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 8, 2014 18:56 von Heidrun Melzer
Suche: