Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Sciota Barteli

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05728 Sciota barteli (CARADJA, 1910)



Diagnose

Erstbeschreibung

CARADJA (1910: 138) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt!



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

LERAUT (2014) stellt das Taxon in die Synonymie von Sciota rhenella: "Study of the diagnosis of S. adelpha var. barteli Caradja, 1910 showed the author that it is a light-coloured form (laetifica Ragonot, 1893) of S. rhenella (Zincken), hence this synonymy". Da diese Synonymisierung wohl rein nach dem Papier vorgenommen wurde, wird ihr hier vorerst nicht gefolgt.


Faunistik

Typenfundort ist Uralsk (Oral) in West-Kasachstan, also gerade noch diesseits des Ural-Flusses, der die Grenze Europas zu Asien bildet. Die Art ist aus Europa sonst nirgends bekannt.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU 05728 Sciota barteli (CARADJA, 1910) zählstring

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 26, 2018 23:47 von Erwin Rennwald
Suche: