Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Schneidereria Pistaciella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03465a Schneidereria pistaciella WEBER, 1957



Diagnose

Geschlecht nicht bestimmt

1-3: Funddaten siehe Etiketten (det., praep. & fot.: Ian Barton)



Weitere Informationen

Typenmaterial

WEBER (1957: 68): «Herr Dr. F. SCHNEIDER (Wädenswil), der im Jahre 1955 im Auftrag der F.A.O. in Syrien weilte, fand am 27. Oktober in Ain et Tine, etwa 40 km nordöstlich Damaskus, unter der Rinde sehr alter, knorriger Pistazienbäume (Pistacia vera) massenhaft Räupchen einer Mikrolepidopterenart.“ — WEBER (1957: 71): „Holotypus ♀ und Allotypus ♂, Flügelpräparate u. Genitalpräparat in der Mikrosammlung des Entomologischen Instituts der Eid. Techn. Hochschule in Zürich.»


Faunistik

Vorkommen in der Ukraine, in Griechenland und auf Zypern.


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU 03465a Schneidereria pistaciella WEBER, 1957 diagnosebild-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 7, 2020 14:23 von Erwin Rennwald
Suche: