Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Satyrus Virbius

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07424a Satyrus virbius HERRICH-SCHÄFFER, 1844

1, ♂: Ukraine, Krim, Dzhan Kutaran, 238 m, e.l. 23. Juni 2008 (Studioaufnahme: Jarosław Bury), det. Jarosław Bury [Forum]


Raupe

1: Ukraine, Krim, Kurban-Kaya, 30. April 2008 (Studioaufnahme: Jarosław Bury), det. Jarosław Bury [Forum]
2: Ukraine, Krim, Алушта, г. Эклизи-Бурун, 6. Juni 2008 (Studiofoto: Vladimir Savchuk), det. (als Satyrus ferula ssp. virbius) ...


Puppe

1: Ukraine, Krim, Kurban-Kaya, 22. Juni 2008 (Studioaufnahme: Jarosław Bury), det. Jarosław Bury [Forum]
2: Ukraine, Krim, Феодосия, с. Курортное, ур. Лисья Бухта, 29. Mai 2007, e.l. leg. Mai 2007 (cult. & fot.: Vladimir Savchuk), det. (als Satyrus ferula ssp. virbius) ...
3: Ukraine, Krim, Феодосия, п. Орджоникидзе, г. Джан-Кутаран, 31. Mai 2008, e.l. leg. April 2008 (cult. & fot.: Vladimir Savchuk), det. (als Satyrus ferula ssp. virbius) ...



Biologie

Habitat

1: Ukraine, Krim, Kurban-Kaya, 30. April 2008 (Foto: Jarosław Bury)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie und Faunistik

In der Fauna Europaea (Fauna Europaea Web Service. Last update 22 December 2009. Version 2.1. Available online at http://fauna.naturkundemuseum-berlin.de) wird formuliert: "Occurs in Europe (S Russia & Ukraine), see (Tshikolovets, V.V. 2003), but status questionable, probably better regarded as a synonym/subspecies of Satyrus ferula." Diese Anmerkung steht in der neueren Version der Fauna Europaea (abgefragt 25. Juni 2018) nicht mehr zur Verfügung.

ZOLOTUHIN & ANIKIN (2017: 537-539) beschäftigen sich intensiv mit "Satyrus bryce (Hübner, [1803]) as a forgotten species of Satyrus ferula (Fabricius, 1793) - virbius (Herrich-Schäffer, 1843) complex". Dabei gestehen sie allen 3 genannten Taxa Artrang zu. Demnach beziehen sich alle Angaben zu "Satyrus ferula" aus Russland (und der Ukraine) nicht auf jene Art, sondern auf Satyrus bryce und/ oder Satyrus virbius. Aber was ist mit den beiden letzten Taxa gemeint? Wie die Zusammenstellung von ZOLOTUHIN & ANIKIN (2017) zeigt, gehen die Auffassungen - bis in jüngste Zeit - wild durcheinander; und zwar hauptsächlich deswegen, weil man sich die Originalbeschreibungen nicht detailliert angeschaut hat. Der Name "Papilio bryce HÜBNER, [1803]" ist gültig und steht für Tiere der Wolga-Region, die jetzt also Satyrus bryce (HÜBNER, [1803]) heißen. Satyrus virbius wird teilweise als Endemit der Krim bezeichnet. Tatsächlich steht im Text der Erstbeschreibung nur "aus dem südlichen Russland", wozu man damals möglicherweise auch die Krim gerechnet hat; in der Tafellegende wird aber präzisiert: "aus dem Kaukasus", wobei damit der Nordkaukasus (Cis-Kaukasus) gemeint war. Entweder die Tiere der Krim gehören also zur nordkaukasischen Satyrus virbius - oder sie benötigen einen eigenen neuen Namen. ZOLOTUHIN & ANIKIN (2017: 539) kommen dabei zum Schluss: "Crimea Peninsula is inhabiting by a taxon closely related to virbius with vague hind wing under side pattern but probably of an own status."

Völlig unklar ist die Abgrenzung der nordkaukasischen Satyrus virbius gegenüber der östlich anschließenden Satyrus amasina STAUDINGER (1861) - möglicherweise ist Letztere als Synonym hierher zu stellen; ZOLOTUHIN & ANIKIN (2017: 538) bemerken dazu: "Correspondingly the relationship between virbius and amasina if any present is also doubtful and needs further examination."

ZOLOTUHIN & ANIKIN (2017) geben die Gesamtverbreitung an mit: "Ciscaucasus"; ob die Tiere der Krim dazugehören, müsste nach ihnen erst noch geklärt werden.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Nymphalidae (Edelfalter)
EU 07424a Satyrus virbius HERRICH-SCHÄFFER, 1844 non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 25, 2018 9:54 von Erwin Rennwald
Suche: