Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Satyrium Hyrcanica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Lycaenidae (Bläulinge) / Theclinae (Tribus Eumaeini) / Außereuropäische Arten
Satyrium hyrcanica (RILEY, 1939)

1: Armenien, Syunik, 1 km S Shvanidzor, 38.927738, 46.377236, 650 m, Talbereich im Halbwüstenhabitat, 31. Mai 2010 (det. & Freilandfoto: Christian Papé), conf. Karen Aghabayan [Forum]
2, ♀: Armenien, Syunik, Meghri, 30. Mai 2010 (det. & Freilandfoto: Bernhard Jost) [Forum]



Diagnose

Ähnliche Arten

Laut Literatur nur schwer von S. ledereri zu trennen, im Freien sehen die beiden Arten jedoch sehr unterschiedlich aus. (Christian Papé)



Biologie

Habitat

1, blütenreiches Tal im Halbwüstenhabitat: Armenien, Syunik, 1 km S Shvanidzor, 38.927738, 46.377236, 650 m, 31. Mai 2010 (Foto: Christian Papé) [Forum]
2: Armenien, Syunik, Meghri, 695 m, 30. Mai 2010 (Foto: Bernhard Jost) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

Locus typicus nach RILEY (1939: 360): Nord-Persien [Iran].


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Lycaenidae (Bläulinge) / Theclinae (Tribus Eumaeini) / Außereuropäische Arten
Satyrium hyrcanica (RILEY, 1939) non-eu

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 3, 2016 17:51 von Michel Kettner
Suche: