Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Saturnia Spini

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Saturniidae (Pfauenspinner)
EU M-EU 06795 Saturnia spini ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Mittleres Nachtpfauenauge

1: Mazedonien, Bitola, ex ovo Zucht 1986 (Zuchtfoto: Helmut Deutsch), leg. W. Bruer, cult. & det. Helmut Deutsch


Raupe

1: Mazedonien, Bitola, ex ovo Zucht 1986 (Zuchtfoto: Helmut Deutsch), leg. W. Bruer, cult. & det. Helmut Deutsch

Saturnia pavonia x S. spini-Raupe

Zucht, 31. Mai 2005 (Fotos: Rainer Plontke) [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4, ♂: Griechenland, Kocani, leg. Zetzl, e.l. 3. März 1988 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4, ♀: Griechenland, Kocani, leg. Zetzl, e.l. 22. März 1988 (Fotos: Michel Kettner), det. Michel Kettner



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

spinus Dornstrauch.“
SPULER 1 (1908: 108R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Saturniidae (Pfauenspinner)
EU M-EU 06795 Saturnia spini ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Mittleres Nachtpfauenauge art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 17, 2017 7:24 von Erwin Rennwald
Suche: