Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pyropteron Umbrifera

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04105 Pyropteron umbrifera (STAUDINGER, 1870)

1-3, ♂: Westgriechenland, Arta, Ambrakischer Golf, Salaora, 0 m, 23. Mai 2012 (det. & fot.: Daniel Bartsch) [Forum]
4-5, ♂: Griechenland, Arta, Salaora, 0 m, leg. Raupe in Limonium sp., leg. Raupen 4. April 2004 bzw. 29. März 2005, e.p. 15. Juni 2004 bzw. 30. Mai 2005 (leg., cult., det. & Fotos Theo Garrevoet)
6, ♀: Griechenland, Arta, Salaora, 0 m, leg. Raupe in Limonium sp., leg. Raupen 4. April 2004, e.p. 13. Juni 2004 (leg., cult., det. & Fotos Theo Garrevoet)



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)

1-2, ♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

STAUDINGER (1870: 96-98 + pl. 1 fig. 5) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1-2: Westgriechenland, Arta, Ambrakischer Golf, Salaora, 0 m, 23. Mai 2012 (Foto: Daniel Bartsch) [Forum]
3: Griechenland, Arta, Salaora, 0 m, 29. März 2005 (Foto Theo Garrevoet)


Nahrung der Raupe

1, Raupenbefall ist daran zu erkennen, dass die Jungraupe an einer Triebspitze des reich verzweigten Limoniums eindringt und diese durch ihren Fraß zum Absterben bringt: Westgriechenland, Arta, Ambrakischer Golf, Salaora, 0 m, 23. Mai 2012 (fot.: Daniel Bartsch) [Forum]
2: Griechenland, Arta, Salaora, 0 m, Raupe in Wurzel von Limonium sp. , 29. März 2005 (det. & Foto Theo Garrevoet)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„umbra Schatten, fero trage.“
SPULER 2 (1910: 314R)


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen


Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Hinsichtlich der Publikationsdaten der Arbeiten in den "Trudy Russkogo Entomologicheskogo Obshchestva" und den "Horae Societatis Entomologicae Rossicae" der Jahre 1861-1932 folgen wir den detaillierten Datierungs-Angaben von KERZHNER (2004). Demnach wurde das Doppelheft 2-3 des Jahrgangs 1870 mit den Seiten 67-282 und 305-320 laut Angabe auf dem Heft-Umschlag im September 1870 herausgegeben und nicht erst mit dem Gesamtband im Juni 1871.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU 04105 Pyropteron umbrifera (STAUDINGER, 1870) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 16, 2019 23:33 von Erwin Rennwald
Suche: