Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pyrgus Onopordi

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06907 Pyrgus onopordi (RAMBUR, 1839) - Ambossfleck-Würfel-Dickkopffalter

1-2, ♂: Schweiz, Wallis, Leuk, Felsensteppe, 620 m, August 1991, leg. Peter Sonderegger (Freilandfotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner
3-4, ♂: Frankreich, Vaucluse (84), Crillon-le-Brave, La Sidoine, 360 m, 20. April 2011 (Freilandfotos: Heiner Ziegler), det. Heiner Ziegler [Forum]
5-6, ♂: Schweiz, Wallis, Leuk, am Weg zur Felsensteppe, 620 m, 17. Mai 2012 (Freilandfoto: Ursula Beutler), det. Daniel Bolt [Forum]
7, ♂ & 8, ♀: Spanien, Region Valencia, Alcoy, Benasau, 700 - 1200 m, 4. Mai 2012 (det. & fot.: Hildegard Stalder) [Forum]
9-10, sehr kräftig gezeichnetes ♀: Italien, Toscana, Lucca, Monte San Quirico, ca. 25 m, 9. September 2015 (Freilandfoto & det.: Martin Wachsmann), conf. Ernst Brockmann [Forum]


Eiablage

1, an Helianthemum: Schweiz, Wallis, Umgebung Leuk, 10. Mai 2015 (det. & fot.: Markus Dumke) [Forum]



Diagnose

Erstbeschreibung

RAMBUR (1839: pl. 8, fig. 13 und p) [Reproduktionen aus Exemplar im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe: Jürgen Rodeland]

1842 hierzu nachgereichter Text

RAMBUR (1842: 319-320) [Reproduktionen aus Exemplar im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe: Jürgen Rodeland]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Wallis, Leuk, 750 m, 29. Mai 2010 (Foto: Martin Albrecht) [Forum]
2: Spanien, Region Valencia, Alcoy , Benasau, 700 - 1200 m, 4. Mai 2012 (fot.: Hildegard Stalder) [Forum]



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Faunistik

HUEMER (2013) schreibt zu Österreich: "Der bereits bei HUEMER & TARMANN (1993) als fragliche Art für Österreich gemeldete Dickkopffalter wird mangels Belegen nicht mehr in die Faunenliste aufgenommen. Auch MACK (1985) geht bei den wenigen Angaben von Fehlbestimmungen aus."


Bibliographisches zur Erstbeschreibung

Siehe bei Carcharodus baeticus.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Hesperiidae (Dickkopffalter)
EU M-EU 06907 Pyrgus onopordi (RAMBUR, 1839) - Ambossfleck-Würfel-Dickkopffalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 12, 2016 13:17 von Michel Kettner
Suche: