Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pungeleria Capreolaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07844 Pungeleria capreolaria ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Brauner Nadelwald-Spanner

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Ofenbach, 9. August 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♀: Deutschland, Sachsen, oberes Erzgebirge, am Licht, 29. August 2005 (Foto: Rainer Klemm), conf. Axel Steiner [Forum]
3, ♀: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ebbegebirge bei Valbert, 470m, e.l. 2. Oktober 1990 (Foto: Hans-Joachim Weigt) [Forum]
4-5, ♀- ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau (nördl. Oberrheinebene), Lichtfang, 6. Mai 2007 (Studiofotos: Dietmar Laux), det. Dietmar Laux, conf. Egbert Friedrich [Forum]
6: Deutschland, Baden-Württemberg, bei Münstertal, oberhalb des Ortsteils Münsterhalden, auf einer Viehwiese am Rande eines Nadelwaldes im Gras sitzen, ca. 800 m, 26. August 2008 (Freilandfoto: Siegfried Rudolf), det. Siegfried Rudolf, conf. Axel Steiner [Forum]
7: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Licht 16. September 2008 (Foto: Michael Stemmer), conf. Rainer Klemm [Forum]
8: Griechenland, Taygetos, Ostseite, 1900 m, 6. Juni 2009 (Freilandfoto: Heiner Ziegler), det. Rolf Mörtter [Forum]
9-10: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Huckingen, am Hauslicht, 28. August 2011 (det. & fot.: Willi Wiewel), conf. Michel Kettner [Forum]
11: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Huckingen, am Hauslicht, 23. Mai 2012 (Foto: Willi Wiewel), conf. Ursula Beutler [Forum]
12: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Meschede, Sender Stimmstamm, ca. 570 m, 1. August 2012 (det. & fot.: Jochen Kostewitz), conf. Ursula Beutler [Forum]
13: Deutschland, Saarland, Saarbrücken, Wohngebiet am Stadtrand, Garten (baum- und buschreiche Umgebung), 248 m, 22. Juni 2013, am Licht (Foto: Silke Balzert, bearb. von Harald Lahm), det. Armin Dahl [Forum]
14-15: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria Alm, Natrunberg, 1100 m, 27. August 2013, Lichtfang (det. & fot.: Sabine Flechtmann) [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ebbegebirge bei Valbert, 470m, 19. April 1991 (Fotos: Hans-Joachim Weigt) [Forum]
3: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Hoher Bogen, an Weißtanne, 28. April 2007, Art durch Zucht abgesichert (Foto: Ingrid Altmann) [Forum]
4-6: Schweiz, Bern, La Neuveville, 780 m, Wald mit Fichten- und Lärchenaufforstung und Wegrand mit vielen Kräutern und etlichem Laubgehölz (Bergahorn, Weide, Buche, ...), 22. Juli 2008 (Fotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald, Hoher Bogen, e.l. 20. Juni 2007 (Foto: Ingrid Altmann), cult. & det. Ingrid Altmann [Forum]


Ei

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Ihringen, 200 m, 16. September 1988 (Foto: Karl Rasch), det. Karl Rasch [Forum]



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6, 7-8 und 9-10, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„capreolus Rehbock, nach der Färbung des Falters.“
SPULER 2 (1910: 90L)


Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen

Synonyme


Taxonomie und Nomenklatur

In der faunistischen Literatur wurde für die Gattung meist die Schreibweise "Puengeleria" verwendet. Die Beschreibung der Gattung geht auf ROUGEMONT (1903) zurück. Dieser schrieb (deuxième partie, S. 178) zur Namensgebung für die neue Gattung: "... lequel je me permets de proposer le nom de Pungeleria, en l'honneur de M. R. PÜNGELER, l'entomologue hors de pair qui, depuis plus de vingt ans, m'a permis de bénéficier de sa science." [Ausriss]. Die originale Schreibweise war also tatsächlich ohne "ue" bzw. "ü". In den Katalogen von FLETCHER, SCOBLE und der Fauna Europaea wird daher der originalen Schreibweise gefolgt. Da es sich nach den Ausführungen von [W. Wolf] nicht um ein "incorrect original spelling" handelt, ist die originale Schreibweise auch die im Sinne des ICZN gültige.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07844 Pungeleria capreolaria ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Brauner Nadelwald-Spanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 4, 2016 15:41 von Jürgen Rodeland
Suche: