Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Psoricoptera Speciosella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03490 Psoricoptera speciosella TEICH, 1893 - Nördlicher Schuppen-Palpenfalter

1: Finnland, Uusimaa, Vihti, Ojakkala, 21. August 2013 (fot: Olavi Niemi), det. Jari Kaitila
2, ♀ + 3, ♂: Österreich, Osttirol, Mittewald, Auwald an der Drau, 850 m, Raupen am 23. Mai 2016 an Salweide (Salix caprea), Falterschlupf: 30. Juni 2016 (leg., cult., gen. det. & Fotos: H. Deutsch) [Forum]
4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, auf Weide (Salix sp.), Raupe leg. 1. Juni 2018, Foto 12. Juli 2018 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Raupen

1-2: Österreich, Osttirol, Mittewald, Auwald an der Drau, 850 m, 23. Mai 2016 an Salweide (Salix caprea), (leg., cult., det. & Fotos: H. Deutsch) [Forum]
3-4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, auf Weide (Salix sp.), 1. Juni 2018 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
5-6: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, auf Weide (Salix sp.), Raupe leg. 1. Juni 2018, Fotos 11. Juni 2018 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-4: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Orechowo-Sujewo, Dorf Topolinyy, 118 m, auf Weide (Salix sp.), Raupe leg. 1. Juni 2018, Fotos 22. Juni 2018 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1: Finnland, Kanta-Häme, Janakkala, Tervakoski, August 2007 (leg. & fot: J. Tyllinen, kleines Bild redaktionell an Standardmaße angepasst), det. J-P Kaitila
2, ♂: Österreich, Osttirol, Mittewald, Auwald an der Drau, 850 m, Raupen am 23. Mai 2016 an Salweide (Salix caprea), Falterschlupf: 30. Juni 2016 (leg., cult., gen. det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

TEICH (1893: 358) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Weitere Informationen

Taxonomie und Faunistik

HUEMER (2013: 215): „Geringfügige Unterschiede zur nächstverwandten P. gibbosella im männlichen Genital sowie in der Raupe begründen die artliche Abtrennung (HUEMER & KARSHOLT, 1999), die überdies durch genetische Distanzen im DNA Barcode bestätigt wird (MUTANEN, unveröff. Daten). Tatsächlich scheint die Art zumindest im südlichen Österreich weiter verbreitet zu sein, wie eine Reihe von Fundmeldungen durch WIESER (2009; 2011) für Kärnten und DEUTSCH (2003) für Osttirol belegt, von einem Kärntner Exemplar liegt auch ein DNA Barcode vor.“


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gelechiidae (Palpenmotten)
EU M-EU 03490 Psoricoptera speciosella TEICH, 1893 - Nördlicher Schuppen-Palpenfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 28, 2018 10:30 von Annette Von Scholley-Pfab
Suche: