Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pseudoterpna Pruinata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07965 Pseudoterpna pruinata (HUFNAGEL, 1767) - Ginster-Grünspanner

1: Österreich, Niederösterreich, Mödling, tiefgründige pannonische Halbtrockenrasen, am Licht 18. August 2006 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Österreich, Niederösterreich, Scheiblingkirchen, am Licht 22. Juli 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3: Deutschland, Baden-Württemberg, Söllingen, Baden-Airpark (ehem. Munitionsdepot), 20. September 2006 (Studiofoto: Dietmar Laux), conf. Egbert Friedrich [Forum]
4: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Unkel, Rheintal, Am Stux, trocken-warme Weinbergslage, am Licht, 27. Juni 2006 (Foto: Michael Stemmer), det. Michael Stemmer, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
5: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg, August 2009 (Foto: Marek Swadzba), det. Marek Swadzba, conf. Werner Reitmeier [Forum]
6: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ennepetal Peddenöde, Käseberg, Sturmbruchfläche, am Licht, 3. Juli 2010 (det. & Studiofoto: Ernst Herkenberg) [Forum]
7: Deutschland, Sachsen, Burg bei Hoyerswerda, 111 m, 17. Juni 2011, am Licht (det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
8: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wesel, Raupe an Besenginster (Cytisus scoparius) am 22. März 2012, Falter am 23. April 2012 (cult., det. & Studioaufnahme: Monika Weithmann) [Forum]
9-10: Griechenland, Präfektur Florina, Umgebung des Voras, ca. 1800 m, 13. Juli 2012, Lichtfang (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]
11: Schweiz, Graubünden, Soazza (Misox), 470 m, 28. Mai 2011, Lichtfang, leg. & det. Jürg Schmid (Foto: Heiner Ziegler) [Forum]
12, ♂: Albanien, Kreis Vlora, Umgebung Qeparo, ca. 50 m, 19. Juli 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
13, ♂: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, Raupe auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster) am 9. Mai 2013, e.l. 30. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
14-15: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 42 m, 26. August 2014 (det. & Freilandfotos: Martin Semisch) [Forum]
16, abgeflogen: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Ennepetal Peddenöde, Käseberg, Sturmbruchfläche, am Licht, 3. Juli 2010 (Foto: Ernst Herkenberg), conf. Axel Steiner [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Baden-Airport bei Rheinmünster-Stollhofen, an Besenginster (Sarothamnus scoparius), 27./28. Juli 2007 (nächtliches Freilandfoto: Heidrun Melzer), leg. & det. Heidrun Melzer [Forum]
2: Schweiz, Bern, Vauffelin, 770 m, an Genista sagittalis, 11. Juni 1989, leg. & det. Rudolf Bryner (Foto: Rudolf Bryner)
3-4: Deutschland, Brandenburg, Rohrbeck, Döberitzer Heide, 22. April 2011 (det. & fot.: Martin Semisch), conf. Stefan Ratering [Forum]
5: Deutschland, Brandenburg, Rohrbeck, Döberitzer Heide, 22. April 2011 (det. & fot.: Pia Wesenberg), conf. Stefan Ratering [Forum]
6-8 (8 = Ventralansicht): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umg. Doberschütz, an Besenginster (Cytisus scoparius [= Sarothamnus scoparius]), 21. April 2012 (det. & Fotos am 29. April 2012: Heidrun Melzer)
9-11: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umg. Doberschütz, an Besenginster, 12. Mai 2013 (Fotos am 5. Juni 2013: Heidrun Melzer) [Forum]
12-13: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster), 9. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
14-15, Präpupa: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster) am 9. Mai 2013, 15. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wesel, Raupe an Besenginster (Cytisus scoparius) am 22. März 2012, 15. April 2012 (cult., det. & Studioaufnahmen: Monika Weithmann) [Forum]
3-5: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, Raupe auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster) am 9. Mai 2013, 21. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
6-8: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, Raupe auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster) am 9. Mai 2013, 29. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]
9, Exuvie: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, Raupe auf Chamaecytisus ruthenicus (Ruthenischer Zwergginster) am 9. Mai 2013, 21. Mai 2013 (leg., cult., det. & fot.: Andrey Ponomarev) [Forum]



Diagnose

1-2 & 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5-6 & 7-8, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

1, ♂: Albanien, Kreis Vlora, Umgebung Qeparo, ca. 50 m, 19. Juli 2012, am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Erstbeschreibung

HUFNAGEL (1767: 520-521) [nach Scans des Göttinger Digitalisierungszentrums [GDZ] mit schriftlicher Genehmigung des GDZ. Besitzerin der Vorlage: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek]



Biologie

Habitat

1-2, Heidewald mit Besenginstersträuchern: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide, Umg. Doberschütz, 15. Mai 2012 (Fotos: Heidrun Melzer)
3: Russland, Oblast Moskau, Bezirk Serebrjano-Prudski, Lischnjagi, 10. Mai 2013 (Foto: Andrey Ponomarev) [Forum]
4: Deutschland, Brandenburg, Dallgow-Döberitz, Döberitzer Heide, 42 m, 26. August 2014 (Foto: Martin Semisch) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

pruina Reif, wegen der Flügelfärbung.“
SPULER 2 (1910: 2R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07965 Pseudoterpna pruinata (HUFNAGEL, 1767) - Ginster-Grünspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 19, 2016 19:37 von Michel Kettner
Suche: