Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pseudopostega Chalcopepla

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Opostegidae
EU 00320 Pseudopostega chalcopepla (WALSINGHAM, 1908)

1: Zypern, Nikokleia, 27. März 2010 (det. & fot.: Ian Barton)



Diagnose

Erstbeschreibung

WALSINGHAM (1908: 228-229) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

Noch unbekannt. REGIER et al. (2015: 692) schreiben aber zum Falter: "Pseudopostega chalcopepla Walsingham is associated with Rosmarinus L. (van Nieukerken et al., 2004a)." Bei VAN NIEUKERKEN et al. (2004) wird erläutert, wie es zu diesem Verdacht kam: "Staudinger named this species with the manuscript name ‘rosmarinella’, suggesting that Rosmarinus may be the host. Judging from the localities and the fact that other European species also feed on Lamiaceae (VAN NIEUKERKEN, 1990a: Lycopus and Mentha), it is certainly a possible candidate as hostplant."



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Taxonomie

NIEUKERKEN et al. (2016) halten Pseudopostega cyrneochalcopepla NEL & VARENNE, 2012, für ein Synonym von P. chalcopepla. Wegen der doch recht großen genetischen Unterschiede führen wir das Taxon - obwohl von der Artberechtigung nicht überzeugt - hier vorläufig noch getrennt.


Faunistik

VAN NIEUKERKEN et al. (2004) schreiben: "P. chalcopepla is only known from the Iberian Peninsula, Morocco (RUNGS, 1979), southern France and Monaco, and here also recorded from Tunisia (10, El Kef, 20-III-1977, L. Gozmány, ZMUC)."

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Opostegidae
EU 00320 Pseudopostega chalcopepla (WALSINGHAM, 1908) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am August 8, 2018 14:43 von Erwin Rennwald
Suche: