Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Prochoreutis Holotoxa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Choreutidae (Spreizflügelfalter)
EU M-EU 05274 Prochoreutis holotoxa (MEYRICK, 1903) - Läusekraut-Spreizflügelfalter

1-2, ♂ und ♀: Schweiz, Wallis, Savièse, 2200 m, steile, alpine Magerweide, 14. August 2007, Tagfang, leg. Peter Sonderegger & Markus Fluri (Studiofotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]
3-5, ♂: Daten siehe Raupenbilder 1-2, Falterschlupf 7. Juli 2008 (Studiofotos: Rudolf Byner), cult. & det. Rudolf Bryner
6-7: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, 1600 m, 1. August 2004 (Feilandfotos: Helmut Deutsch), leg. & det. Helmut Deutsch
8-9 (ein Individuum): Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Dolomitenhütte, 1700 m, 17. Juli 2010 (Freilandfotos: Helmut Deutsch), leg. Benedikt & Deutsch, det. Helmut Deutsch


Raupe


1-2, an Aufsteigendem Läusekraut (Pedicularis ascendens): Schweiz, Wallis, Savièse, Sanetschpass, 2100-2200 m, steile, west-südwest-exponierte, blumenreiche, eher niedrigwüchsige Alpweide über Kalk; Markus Fluri, Peter Sonderegger & Rudolf Bryner leg. Raupen 26. Juni und 4. Juli 2008 (Fotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]


Puppe

1-2, Puppengespinst und 3-4, Puppe: Daten siehe Raupenbilder 1-2 (Studiofotos: Rudolf Bryner), cult. & det. Rudolf Bryner


Fraßspuren und Befallsbild

1-2, Frassbild an Aufsteigendem Läusekraut (Pedicularis ascendens): Schweiz, Wallis, Savièse, Sanetschpass, 2100-2200 m, steile, west-südwest-exponierte, blumenreiche, eher niedrigwüchsige Alpweide über Kalk; Markus Fluri, Peter Sonderegger & Rudolf Bryner leg. Raupen 26. Juni und 4. Juli 2008 (Fotos: Rudolf Bryner), det. Rudolf Bryner [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Schweiz, Wallis, Savièse, 2200 m, 14. August 2007, Tagfang (leg. und gen.det.: Peter Sonderegger, Foto: Rudolf Bryner)


Weibchen

1, ♀: Österreich, Osttirol, Karnische Alpen, Erschbaumertal, 2100 m, 31. Juli 2015 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

MEYRICK (1903) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Wallis, Savièse, Sanetschpass, 2100-2200 m, steile, west-südwest-exponierte, blumenreiche, eher niedrigwüchsige Alpweide über Kalk, 4. Juli 2008 (Foto: Rudolf Bryner)
2: Schweiz, Wallis, Südseite des Sanetschpasses, 4. Juli 2008 (Foto: Rudolf Bryner)


Raupennahrungspflanzen

Pedicularis ascendens: Daten siehe Raupenbilder 1-2 (Foto: Rudolf Bryner)


Nahrung der Raupe

SONDEREGGER (2011: 158) kann aus der Schweiz über Raupenfunde an drei verschiedenen Läusekraut-Arten berichten: Pedicularis ascendens, Pedicularis tuberosa und Pedicularis verticillata. Alle Falter- und Raupenfunde erfolgten im Bereich der Waldgrenze zwischen 1860 und 2300 m.



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Nach GAEDIKE & HEINICKE (1999) in Deutschland nur aus Bayern bekannt. Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003)[2004] mit "R - extrem selten oder Art mit geographischer Restriktion" für die Region "Alpenvorland und Alpen" in die Rote Liste aufgenommen. GAEDIKE et al. (2017) führen die Art auch mit Angaben nach 2000 aus Bayern an. Die Arbeitsgemeinschaft Microlepidoptera in Bayern (2013) meldet dazu konkret: "Von dieser kaum nachgewiesenen alpinen Art liegt ein aktueller Nachweis vor. Die Art ist in der Roten Liste Bayerns in die Kategorie R (extrem seltene Arten und Arten mit geographischer Restriktion) eingestuft. Der Fund erfolgte bei einer Wanderung in den Ammergauer Alpen auf ca. 1800 Metern im Latschenbereich. Die letzten uns bekannten bayerischen Nachweise stammen aus den 90er Jahren aus dem Chiemgau.
Bayern, Oberbayern, Chiemgau, Hochfelln, Tf., 13.vii.1994, (1 Ex.), 30.vii.1995, (1 Ex.) alle leg. A. Segerer
Bayern, Oberbayern, Lkr. Garmisch-Partenkirchen, Scheinbergspitze, Tf., 8.vii.2011, (1 Ex.) leg. P. Lichtmannecker (BC ZSM Lep 61440). [PL]"

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Choreutidae (Spreizflügelfalter)
EU M-EU 05274 Prochoreutis holotoxa (MEYRICK, 1903) - Läusekraut-Spreizflügelfalter art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 3, 2019 10:56 von Erwin Rennwald
Suche: