Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Polymixis Flavicincta

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09725 Polymixis flavicincta ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Gelbliche Steineule

1-2, ♂: Frankreich, Korsika, nördlich Vico, Col de Sevi, 1100 m, 13. Oktober 2009, Lichtfang (Studiofotos: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
3-4, ♂: Frankreich, Korsika, nördlich Vico, Col de Sevi, 1100 m, 20. Oktober 2009, Lichtfang (Studiofotos: Egbert Friedrich), det. Egbert Friedrich [Forum]
5, ♀: Deutschland, Brandenburg, Prignitz, Viesecke, 20. September 2011 (det. & fot.: Bernd Thonagel), det. Axel Steiner [Forum]
6: Deutschland, Brandenburg, Prignitz, Viesecke, 20. September 2014 (det. & fot.: Bernd Thonagel) [Forum]
7, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Winningen(Mosel), Flugplatzweg am Licht, 9. Oktober 2015 (Foto: Ernst Herkenberg, det. Daniel Bartsch) [Forum]


Erwachsene Raupe

1: Spanien, Gerona, Vidreras, e.o., leg. ♀ Februar 1990 (Studiofoto: Maurits De Vrieze), cult. an Plantago lanceolata & det. Maurits De Vrieze


Ei

1: Frankreich, Drôme, Col de Penne, ♀ leg. Herbert Beck 15.-23. September 2007 (Foto: Christian Siegel), det. Christian Siegel



Diagnose

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Winningen, Mosel, 15. Oktober 2006, am Licht (Foto: Ernst Herkenberg), det. Axel Steiner [Forum]



Biologie

Habitat

Frankreich, Korsika, Col de Sevi, 1100 m, 13. Oktober 2009 (Foto: Egbert Friedrich) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

(flavus gelb, cinctus gegürtet, wegen der gelben Schuppen auf den Vorderflügeln).
SPULER 1 (1908: 201R)


Andere Kombinationen

Synonyme

Unterarten


Faunistik

Bei SWISSLEPTEAM (2010) ist zu lesen: "Aus der Schweiz liegen nur äußerst wenige Belege vor, die meisten sind sehr alt und/oder mit fraglichen Fundetiketten versehen. Eine Bestätigung des aktuellen Vorkommens wäre erforderlich.
WYMANN et al. (2015) schreiben dann ebenfalls zur Schweiz: "Es sind keine rezenten Populationen bekannt, sondern grösstenteils nur sehr alte Einzelfunde. Aus dem Wallis liegen jedoch angeblich zwei 1977 gefangene Exemplare vor (3.10.1977, leg. Rappaz, coll Museum Sion). Mögliche Vorkommen in der Schweiz bedürfen der Bestätigung." In der Karte wird nur dieser Punkt akzeptiert, alle älteren Angaben werden mit "?" dargestellt. Dieses ist damit auch für die gesamte Schweiz angebracht.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09725 Polymixis flavicincta ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Gelbliche Steineule art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 15, 2016 15:17 von Michel Kettner
Suche: