Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Poecilocampa Alpina

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU M-EU 06729 Poecilocampa alpina (FREY & WULLSCHLEGEL, 1874) - Lärchenglucke, Kleine Alpen-Lärchenglucke, [Alpiner Wollspinner] Artberechtigung umstritten!

1, ♂: Italien, Alpen, Südtirol, Obervinschgau, Sesvennagruppe, Watles oberhalb Prämajur, 1800 m, 46° 42' 30'' N, 10° 30' 02'' E. 13. Oktober 2007, leg. R. Trusch & M. Falkenberg (Studiofoto am 14. Oktober: Axel Steiner), det. Axel Steiner
2, ♂: Italien, Alpen, Südtirol, Obervinschgau, Sesvennagruppe, Watles oberhalb Prämajur, 1900 m, 46° 42' 30'' N, 10° 30' 09'' E. Montane Lärchenwälder. 14. Oktober 2007 (Studiofoto: Axel Steiner), det. Axel Steiner [Forum]
3-5, ♂: Österreich, Osttirol, Ainet, 800 m, 10. November 2009 (Freilandfotos: Eva Benedikt), leg. Benedikt & Deutsch, det. Eva Benedikt
6: Österreich, Tirol, Lermoos, ca. 1000 m, tagsüber ruhend an Hausmauer, 7. November 2009 (Foto: Maroschek Erhard), det. Maroschek Erhard, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
7, ♂: Schweiz, Wallis, Goppenstein, 1216 m, Bahnhofunterführung, 4. November 2010, am Licht (Foto: Hildegard Stalder), conf. Bernhard Jost [Forum]
8-9: Schweiz, Graubünden, Ober Laret, 1590 m, Lärchenwald, 22. Oktober 2012, am Licht (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum]
10-11, ♂: Schweiz, Graubünden, Ober Laret, 1590 m, Lärchenwald, 22. Oktober 2012, am Licht (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum]
12, ♂: Schweiz, Graubünden, Jenaz, Sunniberg, 910 m, 13. November 2014, am Licht (det. & fot.: Daniel Bolt) [Forum]
13: Deutschland, Bayern, Mangfallgebirge, Brünnsteingebiet, ca 1300 m, 18. Oktober 2020 (det. & fot.: Hans Helf) [Forum]


Raupe

1-2: Österreich, Kärnten, Mussen, 1300 m, 9. Juli 2008 (Freilandfotos: Leo Kuzmits), det. Wolfgang A. Nässig, conf. Michel Kettner [Forum, Bild 1] [Forum, Bild 2]
3-4: Schweiz, Graubünden, Puschlav bei Cavaglia, 1. Juli 2009 (Fotos: Simon Hänni), det. Simon Hänni, conf. Michel Kettner [Forum]
5: Österreich, Steiermark, Enzelsdorf, ehemaliger Auwald, 320 m, Tagfund, 6.Mai 2014 (unmanipuliertes Freilandfoto: Benjamin Wiesmair), det. Michel Kettner [Forum]
6: Österreich, Steiermark, Eisenerz, 670 m, 15. Juni 2019, Tagfund (fot.: M. Seidl), det. Ursula Beutler [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

FREY & WULLSCHLEGEL (1874: 259) [nach Zeitschriftenexemplar in der Bibliothek des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe]



Biologie

Habitat

1: Italien, Alpen, Südtirol, Obervinschgau, Sesvennagruppe, Watles oberhalb Prämajur (im Vordergrund), um 2100 m, 13. Oktober 2007 (Foto: Axel Steiner)
2: Deutschland, Bayern, Mangfallgebirge, Brünnsteingebiet, ca 1300 m, 18. Oktober 2020 (fot.: Hans Helf) [Forum]


Raupennahrungspflanzen

1, Lärchen (Larix decidua, die Nahrungspflanze der Raupe: Italien, Alpen, Südtirol, Obervinschgau, Sesvennagruppe, Watles oberhalb Prämajur, 1700 m, 13. Oktober 2007 (Foto: Axel Steiner)


Nahrung der Raupe



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Unterarten


Taxonomie

Der Artstatus ist umstritten. LERAUT (2006) hat vorgeschlagen, das Taxon als Subspezies zu P. populi zu stellen. HUEMER (2013) widerspricht: "Das Taxon wird von LERAUT (2006) als Unterart von P. populi behandelt, eine Auffassung die auf Grund der divergierenden Raupenfutterpflanzen beider Taxa – P. alpina ist ausschließlich an Lärche gebunden, P. populi an Laubhölzer – sowie des teilweise sympatrischen Auftretens jedoch inkorrekt erscheint."


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lasiocampidae (Glucken)
EU M-EU 06729 Poecilocampa alpina (FREY & WULLSCHLEGEL, 1874) - Lärchenglucke, Kleine Alpen-Lärchenglucke, [Alpiner Wollspinner] Artberechtigung umstritten! art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 11, 2020 17:23 von Erwin Rennwald
Suche: