Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Plebejus Villai

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07129b Plebejus villai (JUTZELER, LEIGHEB, MANIL, VILLA & VOLPE, 2003)
Artberechtigung umstritten!

Männchen

1, ♂: Italien, Toskana, Elba, Monte Capanne, 800 m, macchiabewachsener Berghang, 16. Juni 2011 (unmanipuliertes Freilandfoto: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]
2, ♂: Italien, Toskana, Elba, Gipfel des Monte Capanne, ca. 960 m, 20. Juni 2011 (unmanipuliertes Freilandfoto: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]


Weibchen

1, ♀: Italien, Toskana, Elba, Monte Capanne, 800 m, macchiabewachsener Berghang, 16. Juni 2011 (unmanipuliertes Freilandfoto: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]


Geschlecht unbestimmt

1-2: Italien, Toskana, Elba, Monte Maolo, Il santuario delle farfalle, 720 m, offener Bergrücken inmitten mediterraner Vegetation, 16. Juni 2011 (unmanipulierte Freilandfotos: Christian Papé), det. Christian Papé [Forum]



Biologie

Habitat

1: Italien, Toskana, Elba, Monte Maolo, Il santuario delle farfalle, offener Bergrücken inmitten mediterraner Vegetation, 720 m, 16. Juni 2011 (Foto: Christian Papé) [Forum]



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen

Andere Kombinationen


Taxonomie

JUTZELER et al. (2003) trennten die Tiere aus dem Plebejus idas-Komplex von Elba als eigene Art ab: Plebejus villai. Die Artberechtigung des Taxons ist sehr umstritten - bis zur Klärung des Sachverhalts akzeptieren wir sie hier. Die Tiere aus dem Lycaeides idas-Komplex von Elba haben große Ähnlichkeit zu Plebejus bellieri (= Plebejus idas bellieri) von Korsika und Sardinien. In der Roten Liste des IUCN wird P. villai nicht erwähnt, allerdings reicht die Verbreitungskarte zu P. bellieri auch nicht bis Elba. TSHIKOLOVETS (2011) stellt das Taxon zu P. bellieri, gesteht ihm aber den Rang einer Subspezies zu: Plebejus bellieri villai; KUDRNA et al. (2011) vermuten, dass auch der Rang einer Subspezies unberechtigt ist: In der Folge zeigt ihre Karte von P. bellieri einen Punkt auf Elba.


Faunistik

Endemit von Elba (Italien).

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Lycaenidae (Bläulinge)
EU 07129b Plebejus villai (JUTZELER, LEIGHEB, MANIL, VILLA & VOLPE, 2003) non-d-ch-a

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Januar 21, 2017 17:40 von Erwin Rennwald
Suche: