Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phytometra Viridaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09006 Phytometra viridaria (CLERCK, 1759) - Kreuzblumen-Bunteulchen

1: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen in Schwarzföhrenforst, 330 m, 15. Juni 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ober-Olmer Wald, 11. Mai 2005 (Freilandfotos: Jürgen Rodeland)
4: Italien, Alto Adige (Trentino), Sarcatal, Pietramurata, Monti di Cavedine (Marocche), 16. Mai 2006 (Foto: Heiner Ziegler), det. Axel Steiner [Forum]
5: Österreich, Burgenland, Oggauer Heide; Salzwiesen, ausgedehnte Schilfflächen, Weiden- und Pappelsäume; am Licht 10. August 2006 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
6: Deutschland, Thüringen, Waldweg, Nähe Rupperdorf, 17. Mai 2008 (Freilandfoto: Jens Philipp), det. Heinrich Vogel [Forum]
7: Österreich, Oberösterreich, Salzkammergut, Traunsteingebiet, 14. Juni 2009 (Freilandfoto: Hans-Peter Ecker), det. Wolfgang A. Nässig [Forum]
8: Kroatien, Insel Krk, Omisjali, 50 m, 18. Juni 2009 (Foto: Ulrich Müller), det. Markus Schwibinger [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, oberer Neckar, Gemarkung Rottweil, NSG Neckarburg, ca. 550 m, 1. Juni 2010 (Freilandfoto: Peter Lacha), det. Heinrich Vogel & Karola Winzer [Forum]
10: Italien, Südtirol, Pra d'Arza nahe Fenner Joch, 1600 m, 20. Mai 2010 (manipul. Freilandfoto: Wolfgang Langer), det. Hermann Falkenhahn [Forum]
11: Österreich, Steiermark, Bad Mitterndorf, Salza-Stausee, 780 m, 18. Juli 2010 (Foto: Pia Wesenberg), det. Markus Schwibinger [Forum]
12: Österreich, Bundesland Salzburg, Pinzgau, Salzburger Schieferalpen, Maria lm, Krallerwinkel, ca. 1050 m, Tagfund, 29. August 2014 (det. & Freilandfoto: Sabine Flechtmann) [Forum]
13 & 14, zwei ♂♂: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht, ex ovo 21. Juni 2012 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)
15: Griechenland, Westmakedonien, Grevena, ca. 1 km NW Eleftherochori, N 40° 2' 55" E 21° 28' 9", 500 m, xerotherme Wiesen umgeben von niedrigen supramediterranen Eichenwäldern, 27. Juni 2012, am Licht (det. & fot.: Christian Papé) [Forum]
16: Deutschland, Bayern, Oberallgäu, Hinterstein, Wildfräuleinstein, 1120 m, 13. Juni 2010, Tagfund (det. & fot.: Dieter Gschwend) [Forum]
17: Deutschland, Bayern, Gebirgsweg zur Willersalpe, Bad Hindelang Hinterstein, 1100 m, 16. Juni 2014 (Freilandfoto: Günther Kainz), det. Eva Benedikt [Forum]
18: Österreich, Oberösterreich, Golling, alpiner Bergmischwald, ca. 1200 m, 21. Juni 2014 (Freilandfoto: Rudi Ritt), det. Heidrun Melzer & Tina Schulz [Forum]
19: Griechenland, Trikala, Panagia, 800 m, 6. Juli 2015, am Licht (det. & fot.: Michel Kettner) [Forum]


Kopula

1: Schweiz, Kt. Schaffhausen, vic. Büttenhardt, am Blütenstand von Purpur-Knabenkraut, 18. Mai 2010 (Freilandfoto: Hans Peter Matter), det. Hans Peter Matter [Forum]
2-3: Deutschland, Thüringen, Umgebung von Jena, Waldweg, 4. Mai 2007 (Fotos: Heidrun Melzer), det. Rudolf Bryner [Forum]
4: Deutschland, Bayern, Kreuth, Lange Au, etwa 900 m, 23. Mai 2009 (Freilandfoto: Markus Schwibinger), det. Markus Schwibinger [Forum]


Erwachsene Raupe

1-4: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht, Zucht ex ovo mit Kreuzblume (Polygala) (leg., cult., det. & Fotos am 30. und 29. Mai 2012: Heidrun Melzer)


Jüngere Raupenstadien

1-3, vorletztes Stadium (L3): Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht, Zucht ex ovo mit Kreuzblume (Polygala) (leg., cult., det. & Fotos am 26. Mai 2012: Heidrun Melzer)
4, Eiraupe (1 Tag alt) in Häutungsruhe: Fund- und Zuchtdaten wie Bild 1-3 (Foto am 20. Mai 2012: Heidrun Melzer)


Befallsbild, Tarnung

1, Raupen sind an der Nahrungspflanze fast unsichtbar und lassen sich bei Störung fallen: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht, Zucht ex ovo, am Fundort unter natürlichen Bedingungen beobachtet (leg., cult., det. & Foto am 30. Mai 2012: Heidrun Melzer)


Puppe

1-3: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht, Zucht ex ovo (leg., cult., det. & Fotos am 7. Juni 2012: Heidrun Melzer)


Ei

1: Deutschland, Thüringen, Umg. Maua bei Jena, Spitzenberg, ♀ am 10. Mai 2012, zur Eiablage gebracht (leg., cult., det. & Foto am 15. Mai 2012: Heidrun Melzer)



Diagnose

1-2, 3-4 und 5-6, drei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
7-8, 9-10 und 11-12, drei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Erstbeschreibung

CLERCK (1759: pl. 9 fig. 12) [Nach Digitalisat der Library of Congress, Catalog Number 10030405]



Biologie

Habitat

1: Griechenland, Trikala, Panagia, 800 m, 6. Juli 2015 (fot.: Michel Kettner)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„viridis grün; wegen des grünlichen Schimmers der Vorderflügel.“
SPULER 1 (1908: 295L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Noctuidae (Eulenfalter)
EU M-EU 09006 Phytometra viridaria (CLERCK, 1759) - Kreuzblumen-Bunteulchen art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am März 12, 2016 0:17 von Erwin Rennwald
Suche: