Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phiaris Helveticana

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04748 Phiaris helveticana (DUPONCHEL, 1844)

1: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, 21. Juni 2012 (det. & Foto: Helmut Deutsch)


Raupen

1-5: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, ex ovo Zucht 2012, Nahrungspflanze am Fundort Dunkle Akelei (Aquilegia atrata), Zucht an Garten-Akelei (Aquilegia vulgaris), [1-4]: L1, L2, L3, L4; [5]: Kotauswurf der L2 aus Stängel (cult. & Foto: Helmut Deutsch)
6: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, ex ovo Zucht 2012, Zucht an Garten-Akelei (Aquilegia vulgaris), Raupenfraßbild, Kotauswurf aus trockenem Pflanzenstängel nach der Überwinterung im April 2013 (Zucht und Fotos: Helmut Deutsch) [Forum]


Puppe

1-2: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, ex ovo Zucht 2012, Zucht an Garten-Akelei (Aquilegia vulgaris), (cult. & Fotos: Helmut Deutsch) [Forum]



Diagnose

Männchen

1, ♂: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, 20. Juli 1999 bzw. 20. Juni 2008 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch)


Weibchen

1, ♀: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, 20. Juli 1999 bzw. 20. Juni 2008 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch)


Erstbeschreibung

DUPONCHEL (1844: 301 mit Anmerkung 1) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]


Beschreibung als P. fulgidana

GUENÉE (1845: 159 mit Anmerkung 1) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, 21. Juni 2012 (Foto: Helmut Deutsch)


Raupennahrungspflanzen

1-2: Dunkle Akelei (Aquilegia atrata): Österreich, Osttirol, Lienzer Dolomiten, Lavanter Alpl, 1450 m, 21. Juni 2012 (Foto & det.: Helmut Deutsch)


Nahrung der Raupe

RAZOWSKI (2001: 67) schreibt kurz und knapp: "Aquilegia vulgare (Ranunculaceae), Origanum (Lamiaceae) (HANNEMANN 1961)." Mit Akelei gelang H. Deutsch eine erfolgreiche ex-ovo-Zucht, so dass sie tatsächlich Raupennahrungspflanze sein sollte. Origanum passt da gar nicht ins Bild. Die Primärangaben zu den beiden Pflanzen sind mir noch nicht bekannt.



Weitere Informationen

Abweichende Schreibweisen


Andere Kombinationen

Synonyme


Faunistik

Die Art wird nur sehr selten gefunden. GAEDIKE et al. (2017) führen für Deutschland aus den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Thüringen nur alte oder sehr alte Einträge an, einen aktuellen (nach 2000) nur aus Bayern. Dort wurde die Art von PRÖSE et al. (2003 [2004]) mit "2" (stark gefährdet (AV: 2, SL: 1)) in die Rote Liste aufgenommen.

(Autor: Erwin Rennwald)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Tortricidae (Wickler, Blattroller)
EU M-EU 04748 Phiaris helveticana (DUPONCHEL, 1844) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 19, 2020 10:19 von Erwin Rennwald
Suche: