Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phaulernis Dentella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05298 Phaulernis dentella (ZELLER, 1839)

1: Deutschland, Thüringen, Gespringwiesen bei Schmalkalden, 10. Juni 2010 (leg., det. & Studiofoto: Uwe Büchner), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
2-3: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Borgholzhausen bei Bielefeld (MTB 3815), 160 m, 6. Juni 2008 (Fotos: Jürgen Peters), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4-6: Deutschland, Sachsen, Döhlener Berg, 375 m, Waldweg mit blühenden Giersch, 25. Juni 2015, am Tag (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1, ♀: Schweiz, Zürich, Originaletikett "Zürich 22.VI.29" (leg. und coll. Paul Weber ETH Zürich, det. R. Gaedike 1970, Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2: Österreich, Osttirol, Lavant, Auwald, 650 m, 3. Juni 2007 (leg., det. & Foto: Helmut Deutsch) [Forum]
3: Österreich, Osttirol, Anras/Drau, 910 m, 12. Juni 2015 (leg., det. & Foto: H. Deutsch) [Forum]


Erstbeschreibung

ZELLER (1839: 204) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Nahrung der Raupe

In der Erstbeschreibung von ZELLER (1839) wird beschrieben: "24 Ex., zum Theil in Begattung, an den Blüthen des Chaerophyllum bulbosum im Juny gegen Sonnenuntergang gefangen." Wenn die Falter öfter in Anzahl auf Blüten von Doldenblütlern (Apiaceae) zu finden sind, dann wissen wir mittlerweile, dass das nicht nur mit Blütenbesuch oder Geschlechterfindung zu tun hat: Die Falter legen dort auch ihre Eier ab! Bei SCHÜTZE (1931) ist zur im August an Aegopodium zu findenden Raupe zu lesen: "In den Samendolden eingesponnen (Schmid), Puppe überwintert (Stange), nach Wocke unter anderem auch an Angelica und Chaerophyllum bulbosum. Und bei BUDASHKIN & GAEDIKE (2005) ist zu lesen: "Larvae in seeds of Chaerophyllum bulbosum L., Ch. temulum L., Aegopodium podagraria L., Angelica silvestris L. (Apiaceae).

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Epermeniidae (Zahnflügelfalter)
EU M-EU 05298 Phaulernis dentella (ZELLER, 1839) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 5, 2016 20:57 von Erwin Rennwald
Suche: