Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Phaiogramma Etruscaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07984 Phaiogramma etruscaria (ZELLER, 1849)

1: Österreich, Niederösterreich, Fischa-Ursprung, 13. Juli 2003 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2: Griechenland, Ditiki Makedonia, Siatista, westlich Kozani, 740 m, Lichtfang, 31. Mai 2008 (Foto: Heiner Ziegler), det. Peter Buchner [Forum]
3: Italien, Friaul, Alesso, leg. Raupe an Haarstrang (Peucenanum oreoselinum), Falterfoto 31. Juli 2008 (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
4: Österreich, Niederösterreich, Steppenrasen Nähe Sollenau, am Licht, 31. Juli 2009 (Foto: Jens Philipp), det. Jens Philipp, conf. Daniel Bartsch [Forum]
5: Österreich, Niederösterreich, Enzersdorf an der Fischa, 160 m, Halbtrockenrasen, 21. Juli 2010 (Foto: Margarita Auer), det. Margarita Auer, conf. Axel Steiner [Forum]
6, teilweise ausgebleicht: Bulgarien, Schwarzmeerküste, Russalka, 20 m, 17. August 2010 (Foto: Marion Friedrich), det. Harald Lahm [Forum]
7: Frankreich, Vaucluse (84), Crillon-le-Brave, La Sidoine, 360 m, 18. April 2011 (det. & fot.: Heiner Ziegler), conf. Dieter Fritsch [Forum]
8: Portugal, Alentejo, Troviscais, Lichtung Korkeichenwald, 100 m, 18. Juni 2012, am Licht (Foto: Stefan Egli), conf. Dieter Fritsch [Forum]
9, ♂: Griechenland, Kreta, 6 km nordöstlich Hora Sfakion, 1 km nordöstlich Imbros, 1020 m, 22. Mai 2012, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
10, ♀: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, 230 m, 20. Mai 2012, Lichtfang (leg., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
11, ♂: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, 230 m, Weibchen am Licht am 20. Mai 2012, e.o. 29. Juni 2012 (leg., cult., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
12, ♀: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, 230 m, Weibchen am Licht am 20. Mai 2012, e.o. 29. Juni 2012 (leg., cult., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
13: Portugal, Algarve, Loulé, Vendas Novas da Tôr, 220 m, 13. April 2013 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]
14: Griechenland, Ditiki Makedonia, 50300 Siatista westlich Kozani (Σιάτιστα), 740 m, 40°14'28'' N, 21°33'40'' E, 26. Mai 2015 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]


Raupe

1: Italien, Gardasee, Montemaderno, an Kleiner Bibernelle (Pimpinella saxifraga) 5. Oktober 1986 (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
2: Italien, Friaul, Alesso, leg. Raupe an Haarstrang (Peucenanum oreoselinum) 1. September 2009 (Freiland-Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
3-6 (vier Individuen, verschiedene Farbvarianten): Italien, Friaul, Pordenone, 160 m, 11. September 2010 an Berg-Haarstrang (Peucedanum oreoselinum) (Studiofotos: Helmut Deutsch), leg. Benedikt & Deutsch, cult. & det. Helmut Deutsch
7-10: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, 230 m, Weibchen am Licht am 20. Mai 2012, 9-11. Juni 2012 (leg., cult., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]
11: Frankreich, Département Bouches-du-Rhône, Alpilles, Eygalières, 220 m, 13. September 2015 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]


Puppe

1: Italien, Friaul, Alesso, 1. September 2009 (Foto: Helmut Deutsch), leg., cult. & det. Helmut Deutsch
2-4: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, 230 m, Weibchen am Licht am 20. Mai 2012, 21. Juni 2012 (leg., cult., det. & fot.: Egbert Friedrich) [Forum]



Diagnose

Männchen

1-2 und 3-4, zwei ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♂: Marokko, Anti-Atlas, Tafraoute vic., 1500 m, leg. Rolf Bläsius 5. April 2014 (Totfund) (det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]


Weibchen

1-2 und 3-4, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
5, ♀: Marokko, Hoher Atlas, Ait Tamlil vic., Taglast, 1700 m, leg. Rolf Bläsius 13. August 2013 (det. & fot.: Harald Lahm) [Forum]

Unterscheidung Phaiogramma faustinata - Phaiogramma etruscaria

In vielen Fällen lassen sich Phaiogramma faustinata und Phaiogramma etruscaria auch ohne Genitaluntersuchung unterscheiden. Bei Phaiogramma faustinata sind die Binden auf den Flügeln grün, bei Phaiogramma etruscaria weiss. (Text: Harald Lahm)


Genitalien

Männchen

1-2, ♂: Daten siehe Diagnosebild 5 (prep., det. & fot.: Harald Lahm)


Weibchen

1-2, ♀: Daten siehe Diagnosebild 5 (prep., det. & fot.: Harald Lahm)


Erstbeschreibung

ZELLER (1849: 203-204) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Griechenland, Kreta, südwestlich Vrysses, nordwestlich Vafes, ca. 250 m, 20. Mai 2012 (Foto: Egbert Friedrich)
2: Frankreich, Département Bouches-du-Rhône, Alpilles, Eygalières, 220 m, 13. September 2015 (fot.: Florian Nantscheff) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

pulmentaria: „pulmentum Zuspeise, wegen der gemüseähnlichen Färbung des Falters.“
SPULER 2 (1910: 4R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07984 Phaiogramma etruscaria (ZELLER, 1849) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 19, 2019 15:17 von Michel Kettner
Suche: