Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Peribatodes Rhomboidaria

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07754 Peribatodes rhomboidaria ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rauten-Rindenspanner

1, ♀: Österreich, Niederösterreich, Guntrams/Schwarzau, Ortsrand (Obstwiesen, Felder; in 300 m Wald) 350 m, 30. Mai 2002 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2, ♂: Österreich, Niederösterreich, 400 m N Sautern, kleine Lichtung im Mischwald, 390 m, 24. August 2001 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
3, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg (Foto: Dietmar Laux), det. Peter Buchner [Forum]
4, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, Nordschwarzwald, Gaggenau, am Licht im Garten (Foto: Dietmar Laux), det. Helmut Kolbeck [Forum]
5-6, ♀: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Niederzissen, 3. September 2005 (Fotos: Walter Müller), det. Egbert Friedrich [Forum]
7, ♂: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen, 2005 (Foto: Manfred Hund), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]
8, ♂: Deutschland, Bayern, Aichach-Sulzbach, Falter am Licht, 12. Juli 2007 (Foto: Michel Kettner), det. Michel Kettner [Forum]
9: Deutschland, Baden-Württemberg, Obere Gäue, Haigerloch-Stetten, 480 m, Hauswand am Licht, Ortsrandlage, 20. Juli 2008 (Foto: Herbert Fuchs), det. Peter Buchner [Forum]
10, dunkle Form: Deutschland, München, Johanneskirchen, am Licht, 11. August 2008 (Foto: Markus Schwibinger), det. Egbert Friedrich [Forum]
11, ♂: Österreich, Niederösterreich, Wienerwald, Mauerbach bei Wien, 300 m, schattiger Garten, 15. Juni 2006 (Freilandfoto: Helmut Wollmersdorfer)[Forum], Bestimmung korr. Helmut Kolbeck, conf. Thomas Fähnrich [Forum]
12: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg, 12. Juni 2008 (Studiofoto: Marek Swadzba), det. Marek Swadzba, conf. Rainer Klemm [Forum]
13, ♂: Deutschland, Sachsen, Leipzig, 27. Mai 2009, am Licht (Foto: Heidrun Melzer), conf. Egbert Friedrich) [Forum]
14, ♂: Deutschland, Thüringen, Umgebung Jena-Göschwitz, Raupe an Waldrebe 23. Juli 2008, e.l. 10. August 2008 (leg., cult. & Foto: Heidrun Melzer), conf. Egbert Friedrich) [Forum]
15, ♂: Deutschland, Thüringen, Umgebung Jena-Göschwitz, Raupe an Schlehe 21. Juli 2009, e.l. 18. August 2009 (leg., cult. & Foto: Heidrun Melzer), conf. Egbert Friedrich) [Forum]
16, ♂: Zypern, Nordzypern, Ortsrand von Catalköy, 50 m, 12. März 2013, Lichtfang (Foto: Wolfgang Langer), conf. Dieter Fritsch [Forum]
17, ♀: Deutschland, Saarland, Saarbrücken, Garten am Stadtrand (baum- und buschreiche Umgebung), 248 m, Jungraupe an Hasel (Corylus) 13. April 2013, e.l. 19. Juli 2013 (leg., cult., det. & Foto: Silke Balzert) [Forum]
18, ♀: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Garten, 70 m, Raupenfund 1. März 2014 an Lonicera pileata, e.l. 17. April 2014 (leg., cult., det. & Foto: Tina Schulz) [Forum]


Kopula

1: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Mülheim an der Ruhr, Siedlungsgebiet mit Gärten, Eiablage 18. September 2012, Falterschlupf 26. November 2012, Kopula 27. November 2012 (det. & fot.: Karola Winzer) [Forum]
2: Deutschland, Hamburg-Mitte, Balkon zum Innenhof, 4. Juli 2013 (Foto: Renate Ridley), conf. Daniel Bartsch [Forum]


Eiablage

1: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Mülheim an der Ruhr, Siedlungsgebiet mit Gärten, 29. November 2012 (det. & fot.: Karola Winzer) [Forum]


Erwachsene Raupe

1-3: Österreich, Niederösterreich, 1,5 km N Schwarzau/Stf., Halbtrockenrasen in Schwarzföhrenforst, 330 m, an Eingriffliger Weißdorn (Crataegus monogyna), 8. April 2005 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Funddaten wie Bild 1 (Fotos am 13. und 14. April 2005: Peter Buchner)
4: Deutschland, Baden-Württemberg, Gaggenau, an Kirschlorbeer, 9. April 2005 (Foto: Dietmar Laux), det. Hans-Joachim Weigt [Forum]
5-9: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Baden-Airport bei Rheinmünster-Stollhofen, 30-31. Juli 2007 (Fotos: Heidrun Melzer), det. Dieter Fritsch [Forum]
10: Deutschland, Baden-Württemberg, Weinberge Bötzingen am Kaiserstuhl, e.l. 13. Juli 2008 an Zaunwinde (Calystegia sepium) (Foto: 25. Juli 2008, Gabi Krumm), det. Siegfried Rudolf, conf. Armin Dahl [Forum]
11: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Weitersburg, 31. Juli 2011 (det. & fot.: Marek Swadzba), conf. Helmut Kolbeck [Forum]
12-13: Deutschland, Thüringen, Umgebung Jena-Göschwitz, an Waldrebe gefunden 23. Juli 2008 (leg., cult. ad imaginem (Falterbild 14) & Fotos am 24. Juli 2008: Heidrun Melzer)
14: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Garten, 70 m, an Lonicera pileata, 1. März 2014 (leg., cult., det. & Foto am 26. März 2014: Tina Schulz) [Forum]


Jüngere Raupenstadien

1-2: Deutschland, Saarland, Saarbrücken, Garten am Stadtrand (baum- und buschreiche Umgebung), 248 m, an Hasel (Corylus), 13. April 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Silke Balzert) [Forum]
3-4, vorletztes Stadium: Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Garten, 70 m, an Lonicera pileata, 1. März 2014 (leg., cult., det. & Fotos am 5. März 2014: Tina Schulz) [Forum]
5-7, vorvorletztes Stadium: Funddaten wie Bild 3-4 (Fotos am 1. März 2014: Tina Schulz) [Forum]


Puppe

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Baden-Airport bei Rheinmünster-Stollhofen, Raupe leg. 27./28. Juli 2007, 11. August 2007 (Studiofotos: Heidrun Melzer), det. Heidrun Melzer [Forum]
3-5: Deutschland, Thüringen, Umgebung Jena-Göschwitz, Raupe 23. Juli 2008 (leg., cult. ad imaginem (Falterbild 14) & Fotos am 1. August 2008: Heidrun Melzer)


Ei

1: Deutschland, Nordrhein-Westfallen, Wassenberg-Myhl, ♀ am Licht 18. Juni 2006, 19. Juni 2006 (Foto: Claudia Mech), det. Claudia Mech, conf. Egbert Friedrich [Forum]
2, Eigröße ca. 0,8 x 0,5 mm: Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Duisburg-Wanheimerort, Eiablage am 17. Juni 1984, 23. Juni 1984 (Foto: Karl Rasch), det. Karl Rasch [Forum]



Diagnose

1-2, 3-4, 5-6, 7-8 und 9-10, fünf ♂♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
11-12, 13-14, 15-16, 17-18 und 19-20, fünf ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Ähnliche Arten

Unterscheidung zwischen Peribatodes rhomboidaria und P. secundaria
Peribatodes rhomboidaria (links): Äußere Querlinie vor dem Vorderrand mit scharfem "S" (am linken Flügel nachgezogen), vor dem Hinterrand mit flachem Bogen (rechter Flügel).
Peribatodes secundaria (rechts): Äußere Querlinie vor dem Vorderrand mit einfachem, flachem Bogen, nur mit Pfeilflecken Richtung Außenrand (linker Flügel), vor dem Hinterrand mit scharfem Bogen (rechter Flügel).

Bild und Text: [Peter Buchner]


Beschreibung als Boarmia psoralaria

MILLIÈRE (1885: 278) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Parasitoide

1-2, Schlupfwespenlarven verlassen die Wirtsraupe: Deutschland, Sachsen, 01129 Dresden, Gartengelände, Raupe am 29. August 2009 an Rosmarin, 5. September 2009 (Studiofotos: Rolf Einspender), det. Rolf Einspender [Forum]
3, geschlüpfte Wespen: 21. September 2009 (Studiofoto: Rolf Einspender)



Weitere Informationen

Etymologie

gemmaria: „gemma Edelstein, wahrscheinlich nach dem augenförmigen Mittelfleck der Vorderflügel.“
SPULER 2 (1910: 104L)


Synonyme


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 07754 Peribatodes rhomboidaria ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) - Rauten-Rindenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am November 17, 2014 15:13 von Heidrun Melzer
Suche: