Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forum 3] [Forumsarchive] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pennisetia Bohemica

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04025 Pennisetia bohemica KRÁLÍČEK & POVOLNÝ, 1974

Männchen

1, frisch geschlüpftes ♂: Slowenien, Zaplana, 600 m, Juli 2004 (leg., cult., det. & fot.: Željko Predovnik)


Weibchen

1-7, Schlupf eines ♀: Slowenien, Zaplana, 600 m, Juli 2004 (leg., cult., det. & fot.: Željko Predovnik)


Raupe und Fraßspuren

1-6, in einer Schwellung an der Stielbasis der Hunds-Rose (Rosa canina): Slovenia, Zaplana, 600 m, April 2004 (leg., det. & fot.: Željko Predovnik)

Die meisten Stielbasis-Schwellungen sind vollständig oder teilweise mit Falllaub bedeckt. Im Laufe ihrer Entwicklung werfen die Raupen Sägemehl in verschiedenen Korngrößen aus ihren Fraßgängen.

(Text: Željko Predovnik, Übersetzung: Jürgen Rodeland)



Diagnose

Gegenüber P. hylaeiformis die letzten zwei Ringe (oder der letzte beim Weibchen) deutlich breiter als die anderen, Palpen gelb ohne schwarze Schuppen und Thorax mit einem gelben Fleck unter den Flügeln. (Text: Zdeněk Laštůvka)

Männchen

1-2, ♂: Tschechien, Böhmen, Prag, 14. August 1987 (leg., det., coll. & fot.: Zdeněk Laštůvka)
3, ♂: Tschechien, Prag, leg. J. Obermajer, 7. August 1973 (Foto: Michel Kettner), det. J. Obermajer


Weibchen

1, ♀: Tschechien, Böhmen, Prag, Raupenfund August 1986, e.l. 1987 (leg., det., cult., coll. & fot.: Zdeněk Laštůvka)
2, ♀: Tschechien, Prag, leg. J. Obermajer, 7. August 1973 (Foto: Michel Kettner), det. J. Obermajer



Biologie

Habitat

1: Slowenien, Zaplana, 600 m, April 2004 (Foto: Željko Predovnik)



Weitere Informationen

Faunistik

Nach freundlicher Mitteilung von Daniel Bartsch (E-Mail am 15. Juni 2008) kommt die Art in Österreich, Tschechien (Böhmen) und der Slowakei vor.


Typenmaterial

KRÁLÍČEK & POVOLNÝ (1974: 175): “Holotype ♂, Bohemia, Praha 8. 8. 1972, leg. M. Králiček” — Paratypen: 56 ♂♂ und 34 ♀♀, alle aus Tschechien.


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Sesiidae (Glasflügler)
EU M-EU 04025 Pennisetia bohemica KRÁLÍČEK & POVOLNÝ, 1974 art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Februar 4, 2019 21:42 von Benjamin Morawietz
Suche: