Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pempeliella Bayassensis

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05698a Pempeliella bayassensis LERAUT, 2001



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

LERAUT (2001: 184): « Derivatio nominis : de Bayasse (04), hameau près duquel a été capturée cette espèce. »


Faunistik

Nach der Fauna Europaea Vorkommen in Frankreich und der Schweiz. LERAUT (2014) konkretisiert: "Switzerland (Grisons), France; Morocco (Ifrane). In France, southern Alps, from Hautes-Alpes to Alpes-Maritimes ... also mentioned from Pyrénées-Orientales."


Typenmaterial

LERAUT (2001: 183): « HOLOTYPE mâle, France, Alpes-de-Haute-Provence, Bayasse près Barcelonnette, 8-VII-1995 (P. Leraut) (prép. gén. Leraut n° 6940 ; MNHN, Paris). Paratypes. France, un mâle, Hautes-Alpes, l'Argentière-la-Bessée, 6-VII-1924 (H. Cleu) (prép. gén. Leraut n° 6943 ; MNHN, Paris) ; un mâle, France, Hautes-Alpes, Brunissard, 6-VII-1994 (Th. Varenne) (prép. gén. Th. Varenne n° 1479). Suisse, Valais méridional, Zinal (prép. gén. Leraut n° 6942 ; MNHN, Paris). »


Literatur


Informationen auf anderen Websites (externe Links)


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Pyralidae (Zünsler)
EU M-EU 05698a Pempeliella bayassensis LERAUT, 2001 artseiteohnefoto

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Dezember 11, 2016 19:32 von Jürgen Rodeland
Suche: