Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Datenschutzerklärung] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pediasia Luteella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06355 Pediasia luteella ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775)

1: Österreich, 2,5 km SSW Hainburg, Trockenrasen über Kalk, Gebüsch, 300 m, 31. Mai 2004 (Foto: Peter Buchner), det. Peter Buchner
2-3: Österreich, Niederösterreich, Mödling, tiefgründige pannonische Halbtrockenrasen, am Licht 20. Juli 2006 (Fotos: Peter Buchner), det. Peter Buchner
4: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mainz-Bretzenheim, Garten, 30. Juni 2005 (manipuliertes Freilandfoto: Jürgen Rodeland), det. Helmut Kolbeck (war urspr. als Agriphila tristella fehldeterminiert - Flugzeit!) [Forum]
5: Deutschland, Sachsen, Bienitz bei Leipzig, 12. Juni 2008 15:47 (Foto: Wolfgang Hackbusch), det. Helmut Kolbeck [Forum]
6: Deutschland, Brandenburg, Velten, Bernsteinsee, 20. Juni 2009 (Freilandfoto: Martin Semisch), det. Martin Semisch, conf. Peter Buchnet [Forum]
7: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Nochten, ehem. Tagebaugebiet, Trockenheide, 120 m, 16. Juni 2012 (Freilandfoto: Eva-Maria Bäßler), det. Friedmar Graf [Forum]
8 & 9: Deutschland, Berlin, Bezirk Reinickendorf, Flughafensee, Halbtrockenrasen, 33 m, 5. Juli 2013, Tagfund (det. & Fotos: Martin Semisch) [Forum]
10-13, ♀: Ungarn, Umgebung Öskü, 182 m, 1. August 2014, am Licht (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]

Anmerkung: Das bis zum 13. Februar 2013 hier unter Nr. 8 gezeigte Falterbild aus Hitzkirchen (Vogelsberg) war fehlbestimmt und wurde zu Agriphila tristella (Falterbild 16) verschoben.



Diagnose

1, ♀: Schweiz, Graubünden, Ardez, 1360 m, 16. Juni 2005, Lichtfang (fot.: Rudolf Bryner), leg. & det. Peter Sonderegger [Forum]
2, ♀: Ungarn, Umgebung Öskü, 182 m, 1. August 2014, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]


Genitalien

1-2, ♀: Daten siehe Diagnosebild 2 (leg., gen. det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]


Unterscheidungsmerkmal zwischen Pediasia luteella und Agriphila tristella:
Pediasia luteella hat bräunlich-gelbe bis schmutzig-weiße Fühler. Bei der ähnlichen Art Agriphila tristella sind die Fühler perlweiß [Oliver Rist im Forum].



Biologie

Phänologie

Falter: univoltin, Ende Mai bis Mitte Juli


Habitat

1: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mainz-Bretzenheim, 2. Juni 2013 (Foto: Jürgen Rodeland)



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„luteus lehmfarben.“
SPULER 2 (1910: 193L)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06355 Pediasia luteella ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am September 4, 2016 13:43 von Michel Kettner
Suche: