Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pediasia Fascelinella

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06352 Pediasia fascelinella (HÜBNER, [1813]) - Silbergraszünsler

1: Deutschland, Westfalen, Schloß Holte-Stukenbrock, Garten, am Licht 2. August 2007 (Foto: Dieter Robrecht), det. Dieter Robrecht
2-3: Daten wie Falter 1, aber 12. August 2008
4: Deutschland, Sachsen, Dresden, Waldrand, Ruderalfläche, Lichtfang, 25. Juli 2008 (Foto: Rolf Einspender), det. Rolf Einspender, conf Helmut Kolbeck [Forum]
5: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 27. Juli 2010 (det. & Freilandfoto: Jens Philipp), conf. Rolf Mörtter [Forum]
6-7: Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Insel Usedom, ehemaliges Militärgelände Nähe Peenemünde, 30. Juli 2010 (det. & Freilandfotos: Jens Philipp), conf. Rolf Mörtter [Forum]
8: Polen, Cedynia, Zehdener Heide, 21. Juli 2012 (Freilandfoto: Pia Wesenberg), det. Rolf Mörtter [Forum]
9-14: Deutschland, Sachsen, Waldrand bei Mortka, 137 m, 20. Juli 2013, am Licht (leg., det. & Fotos: Friedmar Graf) [Forum]



Diagnose

1, ♂: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Umgegung von Nochten, Heidelandschaft, 120 m, Lichtfang, 24. Juni 1991 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)
2, ♀: Deutschland, Sachsen, Oberlausitz, Umgegung von Nochten, Heidelandschaft, 120 m, Lichtfang, 14. August 1996 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum 1+2]


Raupe

BARRETT (1905: pl. 437 fig. 1d) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]


Erstbeschreibung

HÜBNER ([1813]: pl. 54 fig. 268) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Die Art ist in sandigen Heidegebieten zu finden. Die Falter fliegen von Juni an den Sommer über. [Friedmar Graf]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„fascia Band, linea Linie.“
SPULER 2 (1910: 191R)


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Crambidae (Zünsler)
EU M-EU 06352 Pediasia fascelinella (HÜBNER, [1813]) - Silbergraszünsler art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Oktober 29, 2015 19:33 von Jürgen Rodeland
Suche: