Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Pasiphila Chloerata

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08604 Pasiphila chloerata (MABILLE, 1870) - Schlehen-Blütenspanner

1, ♂: Österreich, Niederösterreich, Mödling, tiefgründige pannonische Halbtrockenrasen, Hecken, 12. Mai 2007, am Licht (Foto: Peter Buchner), det. durch GU Peter Buchner
2, ♀: Deutschland, Sachsen, Dresden-Loschwitz, Felder am Rodelweg, Raupe an abgeschnittenen Apfelzweigen fressend, die in einer kleinen Baumgruppe auf dem Boden lagen, Fund der Zweige am 30. April 2013, e.l. 17. Mai 2013 (det. & fot.: Franziska Bauer) [Forum]
3, ♀: Deutschland, Thüringen, Hermsdorf, 330 m, 27. Mai 2014, am Licht (Studiofoto: Helga Schöps), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4: Griechenland, Ditiki Makedonia, 50300 Siatista westlich Kozani (Σιάτιστα), 740 m, 40°14'28" N, 21°33'40'' E, 10. Juni 2015 (det. & fot.: Heiner Ziegler) [Forum]


Raupe

1-2: Deutschland, Baden-Württemberg, Südbaden, Weil-Ötlingen, 380 m, an Schlehe (Prunus spinosa), 8. April 2012 (det. & fot.: Florian Nantscheff) [Forum]
3: Deutschland, Sachsen, Dresden-Loschwitz, Felder am Rodelweg, Raupe an abgeschnittenen Apfelzweigen fressend, die in einer kleinen Baumgruppe auf dem Boden lagen, Fund der Zweige am 30. April 2013, 3. Mai 2013 (det. & fot.: Franziska Bauer) [Forum]


Puppe

1: Deutschland, Sachsen, Dresden-Loschwitz, Felder am Rodelweg, Raupe an abgeschnittenen Apfelzweigen fressend, die in einer kleinen Baumgruppe auf dem Boden lagen, Fund der Zweige am 30. April 2013, 17. Mai 2013 (det. & fot.: Franziska Bauer) [Forum]



Diagnose

1-2, ♂: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)
3-4 und 5-6, zwei ♀♀: Daten siehe Etikett (coll. & Fotos: Egbert Friedrich)


Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung P. rectangulata von P. chloerata.

1, Genitalpräparat eines nicht abgebildeten ♀: Österreich, Niederösterreich, Wimpassing, 8. Juni 1981, leg. Rudolf Eis (det., Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

Die Unterscheidung der beiden Arten nach den ♀ Genitalien ist sehr einfach:

2, Genitalpräparat des unter Lebendfalter 1 abgebildeten ♂: Daten siehe oben (Präparation & Mikro-Foto: Peter Buchner)

Die ♂ Genitalien der beiden Arten sind nicht so leicht zu unterscheiden:

Korrekturhinweis: In EBERT 9, 87 sind bei den Genitalabbildungen von P. rectangulata und P. chloerata die Bildunterschriften vertauscht!


Erstbeschreibung

MABILLE (1870) [nach Copyright-freiem Scan auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Deutschland, Baden-Württemberg, Südbaden, Weil-Ötlingen, 380 m, 8. April 2012 (Foto: Florian Nantscheff) [Forum]



Weitere Informationen

Etymologie (Namenserklärung)

„χλωηρός blaßgrün, nach der Färbung.“
SPULER 2 (1910: 84R)


Andere Kombinationen

Synonyme


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Geometridae (Spanner)
EU M-EU 08604 Pasiphila chloerata (MABILLE, 1870) - Schlehen-Blütenspanner art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am April 30, 2016 16:16 von Michel Kettner
Suche: