Polyommatus coridon

Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten

[Home] Vergleichsansichten: [doppelt] [dreifach] [mit Forum] [Kopfzeilen ausblenden] [Forum 1] [Forum 2] [Forumsarchiv] [Benutzerhinweise] [Bestimmungsliteratur] [Glossar] [Mitarbeit] [Impressum] [Inhalt]

Volltextsuche: [Tipps zur Verwendung der Suchfunktion]

Parornix Betulae

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen

Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01181 Parornix betulae (STAINTON, 1854)

1-2, ♀: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide bei Doberschütz, Raupe in Blattumschlag an junger Birke (Betula pendula) 22. September 2010, e.l. 25. März 2011 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer) [Forum]
3, ♂: Österreich, Burgenland, 3 km NNE Hornstein, Halbtrockenrasen, Eichenwald, 280 m, 5. Mai 2006, am Licht (Foto: Peter Buchner), det. Helmut Kolbeck [Forum]
4, ♀: Deutschland, Sachsen, Rotstein, 400 m, 16. Juli 2011 LF (leg., gen. det.& Foto: Friedmar Graf) [Forum]
5, 6: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, an junger Betula pubescens, leg. 3. September 2015, Weiterzucht mit Betula pendula, e.l. 8. Mai 2016 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Kopula

1-2: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, Raupen an junger Betula pubescens, leg. 3. September 2015, Weiterzucht mit Betula pendula, e.l. 8. Mai 2016 (cult., det. & fot.: Tina Schulz) [Forum]


Raupe

1, in geöffnetem Blattrandumschlag: Schweiz, Bern, St-Imier, 1000 m, Hochmoor, 20. September 2008, an Bodenschössling von Betula pubescens (leg., det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, an junger Betula pubescens, leg. 3. September 2015, (unmanipuliertes Freilandfoto: Tina Schulz) [Forum]


Fraßspuren und Befallsbild

1-3, Birkenblatt mit Jugendmine und 2 Blattrandumschlägen, nicht mehr mit Raupe besetzt: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide bei Doberschütz, an junger Birke (Betula pendula), 16. August 2008 (det. & Freilandfotos: Heidrun Melzer) [Forum]
4, Birkenblatt mit Randumschlägen (die beiden kleinen oben links und rechts sind Verpuppungsgespinste): Schweiz, Bern, St-Imier, 1000 m, Hochmoor, 20. September 2008, an Bodenschössling von Betula pubescens (det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
5, von Raupe bereits verlassene Jugendmine (mit Ausschlupföffnung rechts, Mine ist aufgerissen): Deutschland, Sachsen, Dübener Heide bei Doberschütz, an junger Birke (Betula pendula), 1. August 2010 (det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum]
6, Raupenwohnung in umgefalteter Blattspitze: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide bei Doberschütz, an junger Birke (Betula pendula), 22. September 2010 (leg., cult., det. & Foto: Heidrun Melzer) [Forum]
7, Verpuppungsgespinst unter kleinem Blattrandumschlag: Daten wie Bild 6 (Foto am 27. September 2010: Heidrun Melzer)
8: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, an junger Betula pubescens, leg. 3. September 2015, (unmanipuliertes Freilandfoto: Tina Schulz) [Forum]
9, Kokon: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, an junger Betula pubescens, leg. 3. September 2015 (Foto: Tina Schulz) [Forum]


Puppe

1, in Blattrandumschlag: Schweiz, Bern, St-Imier, 1000 m, Hochmoor, 20. September 2008, an Bodenschössling von Betula pubescens (leg., det. & Foto: Rudolf Bryner) [Forum]
2: Deutschland, Sachsen, Dübener Heide bei Doberschütz, Raupe an junger Birke (Betula pendula) 1. August 2010 (leg., det. & Foto am 15. August 2010: Heidrun Melzer) [Forum]



Diagnose

1, ♀: Deutschland, Sachsen, Rotstein, 400 m, 16. Juli 2011 LF (leg., gen. det. & Foto: Friedmar Graf) [Forum]
2, ♂: Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, in Waldnähe (Buchen-Mischwald, Waldrand mit anschließendem Trespen-Halbtrockenrasen auf Kalk), 720 m, 6. August 2014, am Licht (leg., gen. det. & Foto: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Genitalien

1: Männliches Genitalpräparat, Daten wie Lebendfalterbild 3 (leg., GU & Foto Peter Buchner [Forum])
2-3, ♂ (Breite von Valvenrand zu Valvenrand: 1,5 mm), Aedoeagus (Länge: 0,7 mm): Daten siehe Diagnosebild 2 (leg., gen. det. & Fotos: Hans-Peter Deuring) [Forum]


Erstbeschreibung

STAINTON (1854: 205-206) [nach Copyright-freien Scans auf www.biodiversitylibrary.org]



Biologie

Habitat

1: Schweiz, Bern, St-Imier, 1000 m, Hochmoor; 20. September 2008 (Foto: Rudolf Bryner)
2: Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide, Gemeinde Otter, Ortsteil Ottermoor, Lichtung im Wald mit Teich, Blattumschläge an junger Betula pubescens, 3. September 2015 (Foto: Tina Schulz) [Forum]


Nahrung der Raupe

Die Raupe legt ihre Minen in Blättern von Betula pendula (Hänge-Birke) und diversen weiteren Birken-Arten an. Bladmineerders.nl [Artseite auf bladmineerders.nl] und gracillariidae.net [Artseite auf gracillariidae.net] listen auf:

(Autor: Erwin Rennwald)



Weitere Informationen

Andere Kombinationen


Literatur


Bestimmungshilfe / Schmetterlingsfamilien / Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten und Faltenminierer)
EU M-EU 01181 Parornix betulae (STAINTON, 1854) art-mitteleuropa

Bestimmungshilfe | LetzteAenderungen | Einstellungen
Diese Seite ist schreibgeschützt | Zeige andere Versionen dieser Seite
Letzte Änderung am Juni 8, 2016 15:56 von Michel Kettner
Suche: